. . . die von ihren Schützlingen so oft enttäuscht wurde, daß sie trotz anfänglicher Euphorie nach 2 Jahren entnervt aufgab.

Das Video ist nicht mehr erreichbar, weil es über Facebook verlinkt war und offenbar den täglichen Löschorgien gegen die Meinungsfreiheit zum Opfer fiel.

Also schaut bitte diese Version an:

Für alle Fälle noch ein Link zu einer (noch) unzensierten Plattform: https://www.bitchute.com/video/i8diWRarSdmt/

Meine persönlichen Highlights:

Ab 15:30 Minuten: "Mir wurde immer wieder erklärt 'Wenn ich Geld verdiene, zahlt mir das Jobcenter nicht mehr alles. . . Ihr seid unsere dummen deutschen Arbeitsroboter, wir haben keine Lust, so ein Leben wie Ihr zu führen.'"

Ab 17:45 Minuten beschreibt anhand eines Einzelfalls, "was eigentlich alle Männer wollten": Ihr spezieller Schützling will seine epileptische Schwester und die alten, kranken Eltern nachholen, damit Deutschland deren Behandlungen und Pflege übernimmt.

Ab 18:30 Minuten: Ihr Schützling stammte aus einer (in muslimischen Lädern üblichen) Verwandtenehe, hatte ein sehr schlechtes Gebiß und bekam es gleich nach der amtlichen Anerkennung für tausende € vollständig saniert, und (Zitat) "das ist für Deutsche gar nicht möglich".

Ab 23:15 Minuten:"Ich habe festgestellt, daß die meisten keine Flüchtlinge sind, daß sie hergekommen sind, weil sie gehört haben, daß hier das Land ist, wo Milch und Honig fleißt."

Ab 26:40 Minuten: "Ich habe mit meinen Landsleuten tiefes Mitleid bekommen. Die werden einfach ausgeplündert von Leuten, die darauf überhaupt kein Recht haben."

Ab 27:50 Minuten erzählt sie u.a. von Drohungen einer Grünen, sie zu denunzieren.

Falls demnächst auch die beiden neuen Videolinks nicht mehr gehen, hier ein paar Suchbegriffe: Christiane Soler, Rebecca Sommer, Sommerfilms.

Mehr Klartext über die Realitäten mit Merkels "Flüchtlingen" kann man bei der Initiative an der Basis nachlesen, auch auf Facebook.

3
Ich mag doch keine Fische vergeben
Meine Bewertung zurückziehen
Du hast None Fische vergeben
6 von 6 Fischen

bewertete diesen Eintrag

Klugscheisserle

Klugscheisserle bewertete diesen Eintrag 25.06.2019 11:04:45

WibkeT

WibkeT bewertete diesen Eintrag 25.06.2019 11:03:24

Michlmayr

Michlmayr bewertete diesen Eintrag 25.06.2019 10:06:48

1 Kommentare

Mehr von Sepp Adam