Am Rande: Neues von den grünen Vielfliegern!

Der grüne Vielflieger Sven Giegold stimmt für die Verkündigung des "Klimanotstands" in Straßburg. Erklärt auf Twitter das sei ein "wichtiges Zeichen zur richtigen Zeit". Kurz nach der Sitzung steigt der Klimanotstandverfechter ins Flugzeug! Zwei Kurzstreckenflüge absolviert der grüne Klimaretter, nacheinander um nach Berlin zu kommen. Erst von Straßburg nach Frankfurt und dann weiter nach Tegel. Dort wurde der grüne Gutmensch beim Aussteigen erwischt und sein klimarettendes Gutmenschentum öffentlich. Die Reaktionen darauf „im Netz“ waren nicht so freundlich.

Jetzt seit doch nicht so hart mit dem Grünen. Vielfliegerei ist nun mal grüner Lebensstil. Das dürfen die Grünen. Nur andere dürfen das nicht!

https://www.mmnews.de/vermischtes/134819-gruener-stimmt-fuer-klimanotstand-und-steigt-ins-flugzeug

4
Ich mag doch keine Fische vergeben
Meine Bewertung zurückziehen
Du hast 6 Fische vergeben
6 von 6 Fischen

bewertete diesen Eintrag

Pommes

Pommes bewertete diesen Eintrag 01.12.2019 16:46:21

Tourix

Tourix bewertete diesen Eintrag 30.11.2019 23:16:06

philip.blake

philip.blake bewertete diesen Eintrag 30.11.2019 19:45:42

MartinUSH

MartinUSH bewertete diesen Eintrag 30.11.2019 17:43:49

7 Kommentare

Mehr von WibkeT