Die deutsche Frau hat es in der Hand: muslimischer Zeitsoldat entlassen: RECHTMÄßIG !

Bundeswehr: Muslimischer Zeitsoldat verweigerte Frauen den Handschlag, das rechtfertigt die Entlassung, wegen Verletzung der Dienstpflichten, so das Oberverwaltungsgericht Rheinland-Pfalz in Koblenz. Die deutschen Dienstpflichten haben einen höheren Stellenwert als eine grundgesetzwidrige "Religion" haben deutsche Richter festgestellt.

Die Linksgrünen werden es nicht verstehen, für die deutschen Demokraten ist das mit der Rechts- und Verfassungstreue eine große und wichtige Sache.

Das Erfreuliche das ist nicht das erste Urteil dieser Art. Es gibt immer noch das deutsche Recht und Gesetz!

Da Muslime die Positionen ihrer grundgesetzwidrigen "Religion" nicht aufgeben, haben es die deutschen Frauen im wahrsten Sinne in der Hand, auch an der Wahlurne!

Wir Wählen die Freiheit und Gleichheit von Mann und Frau!

1) Da das die Linksgrünen verstehen sollen, versuche ich in deren Sprache zu sprechen: Die schreiben gern von "der Jugend", also spreche ich von "der deutschen Frau". Die gibt es natürlich genauso wenig wie die "Jugend", weil das sind alles Individuen, sollten es zumindest sein, aber wenn es als Verständnishilfe taugt, muss man Kompromisse machen!

https://www.t-online.de/nachrichten/deutschland/militaer-verteidigung/id_86601674/bundeswehr-soldat-verweigert-frauen-den-handschlag-und-wird-entlassen.html

https://www.welt.de/politik/deutschland/article201719242/Bundeswehr-durfte-Soldat-entlassen-der-Frauen-Handschlag-verweigerte.html

https://www.spiegel.de/karriere/bundeswehr-frauen-handschlag-verweigert-entlassung-eines-soldaten-rechtens-a-1290980.html

Weiterer Fall:

https://www.sueddeutsche.de/politik/gericht-weist-klage-gegen-bundeswehr-zurueck-muslimischer-soldat-wurde-rechtmaessig-entlassen-1.1155004

0
Ich mag doch keine Fische vergeben
Meine Bewertung zurückziehen
Du hast None Fische vergeben
0 von 6 Fischen

bewertete diesen Eintrag

Noch keine Kommentare

Mehr von WibkeT