Greenpeace lässt sein Schiff abwracken, mit einem Schönheitsfehler

Greenpeace prangert gerne die Zerlegung von Schiffen unter menschenunwürdigen Bedingungen an. Die Strände von Bangladesch sind der Ort an dem das Schlimme passiert. Tagtäglich müssen muslimische Bangladeschi arbeiten um ihren Lebensunterhalt zu verdienen. Das Zerstörungshandwerk beherrschen sie und deshalb bekommen die Bangladeschi in der globalisierten Welt diese Aufträge.

Aber Greenpeace stellt fest die Arbeitsstandarts dort entsprechen nicht den Standards von Greenpeace und der Art und Weise, die sich die selbsternannte "Umweltorganisation" gesetzt hat und die Greenpeace weltweit durchzusetzen gedenkt.

Nun wo lässt jetzt aber die selbsternannte "Umweltorganisation" ihr eigenes Schiff, die Rainbow Warrior II zerlegen. Nein ihr werdet es nie erraten. Am 15. November 2018 auf der Website von Greenpeace International, musste die selbsternannte "Umweltorganisation" zugeben, dass Greenpeace genau das gemacht hat. Die Guten von Greenpeace hatten die Rainbow Warrior (II), (ehemals Rongdhonu) auf einem Strand in Bangladesch verschrotten lassen. Auf einem der Strände, auf denen faktisch ohne Arbeitsschutz, vermutlich unter Einsatz von Kindern, Schiffe abgebrochen werden. Dabei kommen viele Giftstoffe in die Umwelt, wie Asbest oder PCB.

Man hätte das Schiff auf einer modernen westlichen Werft unter menschenwürdigen Bedingungen, ohne Kinderarbeit und unter Beachtung des Umweltschutzes zerlegen und verschrotten lassen können, nur das hätte Geld gekostet und keines gebracht.

https://www.greenpeace.de/themen/ueber-uns/eigener-sache

http://www.aktuelle-nachrichten24.com/index.php/news/199281/Wirtschaft/28.12.2018/PR-Desaster%3A-Rainbow-Warrior-II-in-Bangladesch-abgewrackt

http://www.spiegel.de/wirtschaft/greenpeace-rainbow-warrior-ii-in-bangladesch-abgewrackt-a-1245722.html

2
Ich mag doch keine Fische vergeben
Meine Bewertung zurückziehen
Du hast None Fische vergeben
6 von 6 Fischen

bewertete diesen Eintrag

MartinUSH

MartinUSH bewertete diesen Eintrag 30.11.2019 19:40:06

philip.blake

philip.blake bewertete diesen Eintrag 30.12.2018 07:23:23

7 Kommentare

Mehr von WibkeT