In der beliebten Serie: Links ist und bleibt weg oder wird weggewählt, heute Israel.

In der letzten Wahlumfrage vor der Wahl am 9.4.2019 sieht alles nach einem nächsten Wahlsieg von Binjamin Netanyahu aus. Der B. Netanyahu unterstützende Parteienblock erhält 66 Stimmen, der arabische und Linksblock nur 54 Stimme.

Der Likut konnte dabei im letzten Monat Stimmenanteile dazugewinnen und so wird er die stärkste Partei (29) sein. So sehen stabile demokratische Mehrheiten aus. Die nächste Amtszeit vom B. Netanyahu als Ministerpräsident ist das.

Die Justiz versucht B. Netanyahu mittels Korruptionsvorwürfen aus dem Rennen zu werfen. Wie solche Spielchen ausgehen, haben wir in den USA gesehen. Als von den Anklagen gegen Trump, nur die zur Schaustellung der Niedertracht und Verderbtheit der politisch motivierten Anklagen übrigbliebt. Trump fuhr als Ausgleich einen hervorragenden Wahlsieg ein.

Also auch in Israel gibt es für die Linken die nächste krachende Wahlniederlage.

Ende Dezember, Anfang Januar wurden nicht weniger als drei neue Parteien gegründet, dafür ist das größte linksausgerichtete Oppositionsbündnis zerfallen.

Durch eine 3,25% Hürde gibt es ähnlich wie in Schweden (4%) eine starke Zersplitterung des Parteinwesens. Noch nie hatte eine Partei in Israel eine absolute Mehrheit.

http://www.spiegel.de/politik/ausland/israel-benjamin-netanyahu-hat-viele-gegner-bei-neuwahl-a-1246216.html

https://www.dw.com/de/benjamin-netanjahu-gegner-gr%C3%BCnden-wahlb%C3%BCndnis-israel-benny-gantz-jair-lapid-likud-zukunftspartei/a-47611966

https://haolam.de/artikel/Israel-Nahost/37099/Finale-Umfrage-vor-Wahl-in-Israel.html

4
Ich mag doch keine Fische vergeben
Meine Bewertung zurückziehen
Du hast None Fische vergeben
6 von 6 Fischen

bewertete diesen Eintrag

nzerr

nzerr bewertete diesen Eintrag 07.04.2019 07:51:51

bianka.thon

bianka.thon bewertete diesen Eintrag 06.04.2019 18:04:07

philip.blake

philip.blake bewertete diesen Eintrag 06.04.2019 17:04:53

Klugscheisser

Klugscheisser bewertete diesen Eintrag 06.04.2019 15:30:50

3 Kommentare

Mehr von WibkeT