Trump schützt die Kurden vor Angriffen der Türken in Syrien..

Donald Trump ordnete den Abzug der US-Truppen aus Syrien an, die Türken hätten gerne die Kurden und die kurdische YPG zerschlagen. Die Wiederherstellung des osmanischen Reiches wie es Erdogan es den Türken versprochen hat, findet erst einmal nicht statt.

Donald Trump hat den Türken unmissverständlich klar gemacht, dass die Türken mit ernsten Folgen zu rechnen hätten, wenn sie die Kurden in Syrien angreifen würden. Erdogan ist, wie nicht anders zu erwarten, eingeknickt.

Zuvor hatte die türkische Armee noch Truppen und Material an der Grenze zu Syrien massiv verstärkt. Die Türkei hat bereits groß angekündigt, die YPG zerschlagen zu wollen. Nachdem sich Erdogan Russland angenähert und damit als unzuverlässiges Natoanhängsel gilt, wird auch niemand da sein, der das unterbindet, was Trump vor hat.

Trump hat bereits angekündigt, die Türkische Wirtschaft zu zerschlagen, sollte Erdogan auf die Idee kommen, die Kurden anzugreifen.

3
Ich mag doch keine Fische vergeben
Meine Bewertung zurückziehen
Du hast None Fische vergeben
6 von 6 Fischen

bewertete diesen Eintrag

Spinnchen

Spinnchen bewertete diesen Eintrag 20.09.2019 11:26:31

Aron Sperber

Aron Sperber bewertete diesen Eintrag 17.01.2019 07:24:09

philip.blake

philip.blake bewertete diesen Eintrag 16.01.2019 23:09:35

2 Kommentare

Mehr von WibkeT