Grundlos attackierten und schlugen drei dunkelhäutige Männer einen 26-jährigen Hundebesitzer und traten seinen Hund, so dass dieser regelrecht durch die Luft flog! Im Islam sind Hunde unreine Tiere, für den Hundetreter war es möglicherweise kein grundloser Angriff.

Der Hund blieb da dann regungslos liegen. Wer Hunde kennt weiß, wenn die nicht mehr aufstehen, sind die Verletzungen sehr heftig.

Immer das gleiche Muster: zahlenmäßige Überlegenheit, mitten in der Nacht, weil da sind die unterwegs. Wo in einem Stadtteil von Augsburg mit hohem Zuwandereranteil.

Aber wie hat Bayern gewählt: 17,6% Grüne und 37,2%, der-ISlam- gehört-zu-Bayern-Söder- CSU. Das das ernste Folgen für die Menschen, die Mit- und Umwelt in Bayern haben werden würde, musste jedem klar sein.

„Was gibt es eigentlich für Menschen?“ kann man in der Augsburger Stadtzeitung (Kommentarbereich) lesen und „Die Polizei Augsburg ermittelt.“

Noch Fragen an die Polizei Augsburg?

https://www.stadtzeitung.de/augsburg-city/blaulicht/maenner-treten-hund-d94865.html?fbclid=IwAR0YMKNpLPS8ydxc1E89mTCtoAUpJJCpiq-wvlU52kFaKsuFNmytjh_tvgA

7
Ich mag doch keine Fische vergeben
Meine Bewertung zurückziehen
Du hast 6 Fische vergeben
6 von 6 Fischen

bewertete diesen Eintrag

philip.blake

philip.blake bewertete diesen Eintrag 24.07.2019 21:42:05

gloriaviennae

gloriaviennae bewertete diesen Eintrag 24.07.2019 12:40:55

Claudia56

Claudia56 bewertete diesen Eintrag 23.07.2019 19:00:01

nzerr

nzerr bewertete diesen Eintrag 23.07.2019 16:30:58

Tourix

Tourix bewertete diesen Eintrag 23.07.2019 16:16:41

bianka.thon

bianka.thon bewertete diesen Eintrag 23.07.2019 11:09:22

Michlmayr

Michlmayr bewertete diesen Eintrag 23.07.2019 09:45:35

17 Kommentare

Mehr von WibkeT