12 Tote auf einen Schlag nach Coronaimpfung

Langsam wird es auffällig. Nach der ersten Impfung in mehreren Heimen sterben Menschen weg wie die Fliegen. In diesem Fall fast die Hälfte der Heimbewohner. Es wird heißen, sie seien an Corona gestorben, was eine weitere Impflawine nach sich zieht. Aus dieser Spirale wird es schwer sein, zu entkommen.

Kaum jemand wagt, das Unaussprechliche zu denken. Aber allmählich kann niemand mehr leugnen, was hier vor sich geht. Es ist ein unglaubliches Verbrechen.

Die letzten, die noch zu denken wagen, werden als Nazis beschimpft. Was für eine Umdrehung der Tatsachen!

https://rp-online.de/nrw/staedte/leverkusen/corona-zwoelf-tote-im-seniorenheim-in-leverkusen-rheindorf_aid-55903831

Und noch mehr, nachdem ich obigen Text bereits geschrieben habe:

https://www.sueddeutsche.de/muenchen/starnberg/lk-starnberg-corona-aktuell-todesfaelle-fallzahlen-starnberger-see-seniorenheim-1.5175589

"Die ersten Impfungen am 27. Dezember konnten die Ausbreitung nicht stoppen.", heißt es. Soviel zum Thema "Wirkungslos und/oder tödlich."

6
Ich mag doch keine Fische vergeben
Meine Bewertung zurückziehen
Du hast None Fische vergeben
6 von 6 Fischen

bewertete diesen Eintrag

Radiergummi

Radiergummi bewertete diesen Eintrag 29.01.2021 03:44:40

Tourix

Tourix bewertete diesen Eintrag 29.01.2021 03:10:45

Don Quijote

Don Quijote bewertete diesen Eintrag 28.01.2021 13:17:41

philip.blake

philip.blake bewertete diesen Eintrag 28.01.2021 12:23:26

thurnhoferCC

thurnhoferCC bewertete diesen Eintrag 28.01.2021 11:25:15

Reality4U

Reality4U bewertete diesen Eintrag 28.01.2021 09:09:39

47 Kommentare

Mehr von Wurschtbrot02