Deutschland in der Zukunft wird eine Mischung aus US-Militarismus und chinesischem Autoritarismus

Deutschland in der Zukunft wird eine Kombination aus US-Militarismus und chinesischem Autoritarismus.

Nachdem viele Menschen arbeitslos geworden sind, wird das Militär oder deren Schlüsselindustrien Beschäftigung bieten.

Die Militarisierung ist dabei, in der Mitte der Gesellschaft anzukommen, was die politische Verblödung auf die Spitze treiben wird. Man muss nur für eine Frauenquote und bunter Diversity in der Bundeswehr sorgen.

Auslandseinsätze sind "Friedensmissionen", in denen wir ja bloß "helfen" und die Menschenrechte verteidigen.

Kriegsgegnerschaft könnte, wie bspw. in der Mc Carthy Ära, kriminalisiert werden.

Wie in USA wird der Militarismus auf Kosten der heimischen Bevölkerung gehen, zunehmend Flüchtlingswellen auslösen, die soziale Kämpfe verschärfen und gegen die Bevölkerung ausgespielt werden.

Autos fährt keiner mehr, Infrastruktur wird grün, aber eh kaum genutzt, weil es die Reisefreiheit nicht mehr gibt. Gesundheit kostet uns dank Krankenhaussterben nicht mehr viel und die ganzen Alten sind "verschwunden", dank Covid oder Impfung. Das weiß keiner mehr so genau.

Lesenswert:

https://www.heise.de/tp/features/SPD-winkt-EU-Kampfdrohne-durch-6016022.html?seite=2&fbclid=IwAR0eohq7zjG7G9U5zEH3GXmw5ykYsR0-FNpyAJF9D9kG9r93z-pBHev1aLA

5
Ich mag doch keine Fische vergeben
Meine Bewertung zurückziehen
Du hast None Fische vergeben
6 von 6 Fischen

bewertete diesen Eintrag

Nonplusultra

Nonplusultra bewertete diesen Eintrag 18.04.2021 07:52:01

nzerr

nzerr bewertete diesen Eintrag 18.04.2021 06:47:51

Frank und frei

Frank und frei bewertete diesen Eintrag 17.04.2021 15:09:13

philip.blake

philip.blake bewertete diesen Eintrag 17.04.2021 13:39:01

Don Quijote

Don Quijote bewertete diesen Eintrag 17.04.2021 11:38:41

3 Kommentare

Mehr von Wurschtbrot02