FYI

Begriffsklärung:

Die Ursprünge der "Antideutschen"

Eine britisch gesteuerte Sekte zieht gegen Deutschland zu Felde

Nach dem Fall der Berliner Mauer bildete sich die Bewegung der sog. „Antideutschen“. Sie zeichnen sich vor allem dadurch aus, daß sie Kritiker der amerikanischen und israelischen Kriegspolitik sowie der räuberischen Aktivitäten der sog. Hedgefonds als Antisemiten angreifen und dabei auch oft, wie der Bundesverfassungsschutz 2005 schrieb, „bei ihren Anschlägen die Grenze zu terroristischem Gewalthandeln überschreiten.“ Ein Team von EIR und LaRouche-Jugendbewegung fand interessante Zusammenhänge.

https://www.bueso.de/urspruenge-antideutschen

4
Ich mag doch keine Fische vergeben
Meine Bewertung zurückziehen
Du hast 6 Fische vergeben
6 von 6 Fischen

bewertete diesen Eintrag

nzerr

nzerr bewertete diesen Eintrag 17.02.2020 06:05:59

Iris123

Iris123 bewertete diesen Eintrag 16.02.2020 20:14:20

Margaretha G

Margaretha G bewertete diesen Eintrag 16.02.2020 18:55:52

pirandello

pirandello bewertete diesen Eintrag 16.02.2020 10:43:21

81 Kommentare

Mehr von Wurschtbrot02