Faktencheck 2: 8900 Männer, die dringend ein Zorn-Ventil brauchen

Für meinen 2. Faktencheck habe ich mir Kerstin Kellermanns Beitrag "8900 Männer, die dringend ein Zorn-Ventil brauchen" ausgesucht, bei dem sie sich auf einen Artikel von mokant.at bezieht.

Frau Kellermann behauptet: "Eine Studie von zum Teil sehr jungen, wirklich fleißigen DatenjournalistInnen ergab vor kurzem, dass 2,9 Millionen Kommentare (!!!) in den sozialen Medien von nur 8900 Usern stammten."

monkat.at schreibt : "Das Team hat alle Kommentare von Facebook-Usern auf rund 40 Facebook-Seiten von August bis Oktober 2017 erfasst...Insgesamt wurden 2,9 Millionen Kommentare gepostet. Diese stammen von etwa 400.000 Personen".

Fakt ist also, dass die 2,9 millionen Kommentare, welche auf insgesammt rund 40 Facebook-Seiten von August bis Oktober 2017 zu finden waren, sich über die Gesammtzahl von 400.000 Personen verteilt und nicht, wie Frau Kellermann behauptet, von 8.900 Personen stammen.Diese 8.900 bezieht sich auf alle Personen , die 50 oder mehr Kommentare gepostet haben und für insgesammt 1,4 millionen Kommentare verantwortlich sind.

Soweit kann man vieleicht noch davon ausgehen, dass Frau Kellermann den Artikel nicht richtig gelesen hat und deshalb ihre Behauptung : 8.900 Personen = 2,9 millionen Kommentare, auf einen Flüchtigkeitsfehler zurückzuführen ist, aber es geht noch weiter.

Als nächstes schreibt sie : "Wer sind nun diese 8900 Poster? Großteils Männer, sehr gut vernetzt und rechts, rechtsrechts bis rechtsextrem von den Ansichten her".

Hier lässt Frau Kellermann anscheinend ihre Phantasie spielen, denn im Artikel von mokant.at steht zwar: "Ausgewählt wurden Facebook-Seiten, die für die Meinungsbildung im Wahlkampf von Bedeutung waren: Seiten von Politikern und von Medien", es steht aber nirgendwo, welche politische Richtung die 8.900 Personen vertreten.

Fakt ist: Da Frau Kellermanns 8.900 sich auf die im Artikel von monak.at erwähnten 8.900 Kommentatoren bezieht, in dem Artikel aber nirgendwo die politische Richtung der Kommentatoren bzw. deren Kommentare erwähnt wird, ist die Behauptung, dass diese 8.900 "Großteils Männer, sehr gut vernetzt und rechts, rechtsrechts bis rechtsextrem von den Ansichten her" sind, eine glatte Erfindung.

Aber es geht noch weiter.

"Alle Frauen, die weiterhin öffentlich posten, sollten sich das gut überlegen, denn es steht ihnen eine „Phalanx“ an 8900 männlichen Postern entgegen....Wer sind nun diese 8900 Männer, die im Alltag dringend ein Zornventil brauchen? Seien es nun „Flüchtlinge“, „Arbeitslose“ oder eben gerade jetzt die „linksextremen“ Journalisten, die so genannten „Linksnazis“... dass diese „Zornbinkel“, diese „Hater“..."

Sie unterstellt diesen 8.900 pauschal, dass sie gegen Frauen, Flüchtlinge, Arbeitslose, linksextreme... hetzen würden, obwohl sie garantiert so gut wie keine deren Kommentare je gelesen hat und ihre Behauptung auch sonst nicht belegen kann.

Alle Fakten zusammengefasst bringen folgendes Ergebnis:

Frau Kellermann benutzt einen Artikel, in dem die Auflistung einer Studie zu finden ist, bei der es ausschließlich um die Anzahl von auf 40 Facebook-Seiten getätigten Kommentaren von August bis Oktober 2017 und deren Analyse, wieviele Personen wieviele Kommentare abgesetzt haben geht, aber weder das Geschlecht, noch die politische Ausrichtung oder die Art der Kommentare erwähnt werden, um 8.900 Personen, von denen sie absolut nichts weiß, pauschal zu unterstellen, dass sie Männlich sind, dem rechten Spektrum angehören und gegen Frauen, Flüchtlinge, Linke und Obdachlose hetzen würden.

8
Ich mag doch keine Fische vergeben
Meine Bewertung zurückziehen
Du hast None Fische vergeben
6 von 6 Fischen

bewertete diesen Eintrag

Zaungast_01

Zaungast_01 bewertete diesen Eintrag 15.02.2018 06:47:12

pirandello

pirandello bewertete diesen Eintrag 15.02.2018 01:53:23

huflattich

huflattich bewertete diesen Eintrag 14.02.2018 23:10:20

Frank und frei

Frank und frei bewertete diesen Eintrag 14.02.2018 18:00:05

Michlmayr

Michlmayr bewertete diesen Eintrag 14.02.2018 17:15:58

Stefun103

Stefun103 bewertete diesen Eintrag 14.02.2018 16:41:00

Markus Andel

Markus Andel bewertete diesen Eintrag 14.02.2018 16:19:58

rigoletta

rigoletta bewertete diesen Eintrag 14.02.2018 16:17:15

9 Kommentare

Mehr von zitronenfalter11