Heli Dungler

Herr Heli Dungler. Wurde 17 mal gefischt. Hat 16325 Fische.

Über mich

Heli Dungler wurde 1963 in Waidhofen an der Thaya in Niederösterreich geboren. Im Jahr 1984 begann er seine Laufbahn bei Greenpeace Österreich. In dieser Zeit wuchs in ihm der Wunsch, den Tierschutz selbst aktiv voranzutreiben. 1988 gründete er in Wien die Tierschutzorganisation VIER PFOTEN und widmete sich zunächst vor allem den Tierschutz-Themen Pelztierzucht, Legebatterien und Zirkustiere. Jahrzehntelang setzte er sich durch Verhandlungen mit Entscheidungsträgern weltweit für höhere Tierschutzstandards in der Landwirtschaft, für Gesetzesänderungen bei der Haltung von Braunbären sowie den Schutz von Großkatzen und Streunertieren ein. Dank seines unermüdlichen Schaffens ist VIER PFOTEN heute eine globale Tierschutzorganisation, die in 15 Ländern vertreten ist und weltweit Missstände erkennt, leidende Tiere rettet und sie beschützt. Für sein Engagement erhielt er 2008 das „Silberne Ehrenzeichen für Verdienste um die Republik Österreich" und 2013 das „Goldene Verdienstzeichen des Landes Wien". 2018 wurde Heli Dungler vom Fundraising Verband Austria als "Fundraiser des Jahres" ausgezeichnet. Heli Dungler starb plötzlich und unerwartet am 5. Januar 2020.

Interessen

Kinder+Familie, Lifestyle, Panorama

Ich wurde von 17 Bloggenden gefischt

Königin Sophia M. Aluthut lie.bell Chris Lorenz Adnan Ben TIERLOS lesespass bianka.thon Tierarzt kamose Weltenbummlerin Sabine Altmann Alexandra B. Alex Ander Leonie Rajani tantejo