Heli Dungler

Gründer und Stiftungspräsident von VIER PFOTEN

Herr Heli Dungler. Wurde 9 mal gefischt. Hat 11400 Fische.

Über mich

Ich wurde 1963 in Waidhofen an der Thaya (Niederösterreich) geboren. Nach Abitur und Zivildienst beim Roten Kreuz studierte ich zunächst Veterinärmedizin an der Universität Wien. 1984 ging ich zu Greenpeace, engagierte mich als Campaigner für den Artenschutz und arbeitete von 1987 bis 1988 als freier Mitarbeiter für das österreichische Umweltministerium, an der Studie „Die Leiden der Tiere in unserer Gesellschaft". 1988 gründete ich VIER PFOTEN in Wien. Die Organisation ist mittlerweile international tätig und hat Niederlassungen in Österreich, Belgien, Bulgarien, Deutschland, Großbritannien, den Niederlanden, Rumänien, Schweiz, Südafrika, Ungarn und den USA. VIER PFOTEN setzt sich mit nachhaltigen Kampagnen und Projekten für den Tierschutz ein. Grundlagen dafür sind wissenschaftliche Expertise, fundierte Recherchen sowie intensives nationales und internationales Lobbying. Der Fokus liegt auf Tieren, die unter direktem menschlichen Einfluss stehen: Streunerhunde- und -katzen, Nutz-, Wild- und Heimtiere sowie Bären, Großkatzen und Orang-Utans aus nicht artgemäßer Haltung. Als Präsident von VIER PFOTEN bin ich außerdem Mitglied des Vorstands der World Society for the Protection of Animals (WSPA) und der Eurogroup for Animals. Für mein Engagement erhielt ich 2008 das „Silberne Ehrenzeichen für Verdienste um die Republik Österreich" und 2013 das „Goldene Verdienstzeichen des Landes Wien".

Interessen

Kinder+Familie, Lifestyle, Panorama

Ich wurde von 9 Bloggenden gefischt

Leopold Scharf Aluthut Chris Lorenz TIERLOS Tierarzt kamose Weltenbummlerin Königin Sabine Altmann