Rincewind

Wurde 4 mal gefischt. Hat 3275 Fische.

Über mich

Rincewind ist ein gescheiterter Zauberer, der an der Unsichtbaren Universität in Ankh-Morpork studiert hat. Er ist dürr, groß, schlaksig und wiegt zirka 125 Pfund. Er hat ein schlankes Gesicht mit einem schütteren weißen Vollbart. Rincewind trägt einen dunkelroten, mit stumpfen Pailletten besetzten Umhang, dessen abgewetzte Stickmuster mystischen Symbolen nachgebildet sind. Auf dem Kopf sitzt ein roter Zauberhut, auf den er in goldenen Buchstaben eigenhändig das Wort Zaubberer (engl. Wizzard) gestickt hat. Am Hals trägt er eine Kette mit dem bronzenen Oktagon, das ihn als Absolventen der Unsichtbaren Universität ausweist. Er besitzt keinen Zauberstab, denn der sei angeblich verbrannt. Rincewind erreichte an der Unsichtbaren Universität nicht einmal die Stufe 1 auf der achtstufigen Skala zauberischer Fähigkeiten. Seine Lehrer meinten, dass er wohl nicht mal zur Stufe 0 befähigt sei, und das obwohl die meisten Menschen auf dieser Stufe geboren werden. Vermutlich ist Rincewind nicht zuletzt deswegen ständig auf der vergeblichen Suche nach Dingen, die sich nicht durch Magie erklären lassen, sondern eher technischer Natur sind. „Als der Nebel hinter seiner Stirn zerfaserte, fragte er sich ernsthaft nach der Funktionsweise des Ikonographen. Sogar ein gescheiterter Zauberer wußte, daß lichtempfindliche Substanzen existierten. Waren die Glasplatten auf eine geheimnisvolle Weise behandelt worden, um das eingefangene Licht festzuhalten? Vielleicht. Rincewind vermutetet häufig, daß es irgendwo Dinge gab, die besser waren als Magie, doch wenn er danach suchte, mußte er immer Enttäuschungen hinnehmen."

Ich wurde von 4 Bloggenden gefischt

Aron Sperber Lassy Grummelbart Michlmayr

Ich habe 4 Bloggende gefischt

anti3anti baur peter Markus Andel Michlmayr