Kurt Gasper

Herr Kurt Gasper. 03.05.1961. Dienersdorf 11. 8224. Kaindorf. Steiermark. Österreich. Telefon 0043 664 263 9117. Wurde 2 mal gefischt. Hat 1010 Fische.

Über mich

Wie alles begann . . . eines Tages - es war an einem Strand - da trat ein kleines Geschöpf, eine kleine Katze, in mein Leben. Es war dem Sterben sehr nahe, ich nahm das Kätzchen auf und saß drei Wochen lang jeden Tag in der Hotellobby, um es zu halten, sanft zu kraulen, und es zu versorgen. Diese Begegnung war der Auslöser zur Entwicklung der Marke Fedor®; dies mit dem Ziel, armen Vierbeinern zu helfen. Ich fragte einen mir bekannten, sehr erfolgreichen Produktentwickler nach dem Aufwand und den Kosten einer diesbezüglichen Produktentwicklung. Mit einer etwas mitleidigen Stimme konfrontierte er mich mit den ersten schockierenden Tatsachen. Er gab mir Einblick in gängige Praktiken, mit dem Ziel, minimalste Produktionskosten zu verursachen, tatsächliche Zusammensetzungen clever, aber gesetzkonform zu verschleiern, um damit in erster Linie Aktionäre mit Dividenden bestens zu versorgen. Auf diese Tatsache folgte meine, mit einem hohen ethischen Anspruch in Auftrag gegebene Produktentwicklung artgerechter Futtermittel mit dem Markennamen Fedor®. (übersetzt „Gottesgeschenk). Ein wichtiges Anliegen war, dass Beiträge dabei helfen sollten, unnötiges Tier – und Menschenleid durch das richtige Verstehen von Angaben auf Futterverpackungen, unter Einhaltung einfacher Regeln zu verhindern. Denn: Wir als Tierhalter tragen ja eine ernstzunehmende Verantwortung über unsere(n) Katze(n) und/oder Hund(e). Das verpflichtet uns unter anderem aber auch zur Beschäftigung mit dem, was wir unseren Tieren täglich als Futtermittel unterjubeln! Dass das Füttern mit teilweise untauglicher oder sogar gefährlicher Tiernahrung in der Regel nicht bewusst geschieht, sei an dieser Stelle betont. Fazit: Die Tierarztbesuche steigen rasant und mehr als die Hälfte unserer Vierbeiner sterben mittlerweile an Krebs und anderen Tumoren. Unabänderbarer Zufall? Nein, laut kritischen Wissenschaftlern und Experten zu 80 Prozent hausgemacht! Ich freue mich, wenn Sie meinen Blogg fischen (?). Damit tragen Sie zur noch besseren Bekanntheit von Fedor® bei und helfen überdies auch anderen Tierfreunden, so manche Gefahrenquellen für deren Vierbeiner zu erkennen und zu vermeiden.

Interessen

Tiere, Natur, Nachhaltigkeit, Ethik, Verantwortung, Bewusstseinsbildung, Fairness,

Ich wurde von 2 Bloggenden gefischt

Silvia Jelincic fischundfleisch