Die Frage stellt sich heute, da eine studierende, nicht studierte Grüne mit schwer erkennbarer schwarzer Hautfarbe als 15jährige dem Judenhass fröhnte. Dabei ist es doch allgemein bekannt, dass es keinen einzigen deutschen Schüler gibt, der nicht zumindest kurzzeitig ein Judenhasser gewesen ist, sogar als Jude gewese. Wie man sieht, trifft es auch Grüne, Halbschwarze und Juden.

Kann man einer Jugendlichen vorwerfen, Juden zu hassen? Nein! Es gehört zur Reifung. Ist es von Nachteil, ein Antisemit (gewesen) zu sein, um ein Grünes Amt zu bekleiden? Natürlich nicht. Beispiele hierfür sind bekannt, selbst der vielschreibende Fufi wird es bestätigen-

1
Ich mag doch keine Fische vergeben
Meine Bewertung zurückziehen
Du hast None Fische vergeben
6 von 6 Fischen

bewertete diesen Eintrag

Tourix

Tourix bewertete diesen Eintrag 12.10.2021 15:49:41

13 Kommentare

Mehr von Charley