"Und der Steffl, der schaut owi auf den orgen Schariabuam..."

Man kann die Augen verschließen und so tun, als würde man nichts sehen. Das tun leider noch immer sehr viele Menschen im kleinen Österreich – ob es das besser macht? Werden unsere Probleme dann gelöst? Es ist eine Tatsache, dass Wien Probleme mit afghanischen, tschetschenischen und nordafrikanischen Banden hat, hier wegzusehen, werden uns unsere Kinder eines Tages nicht danken! Das sei dem rot-grünen Wien einmal gesagt!

Soeben geschah es wieder, die Polizei kam einem afghanischen Brüderpaar im Herzen Wiens bei der Verteidigung der islamischen Familienehre in die Quere:

Wilde Schlägerei um Cousine am Stephansplatz

Die beiden Brüder, allen voran der jüngere, der laut Ausweis 13 Jahre alt ist, aber deutlich älter wirkt, wehrte sich gegen die Festnahme und pöbelte weiter. Sein Verhalten war gegenüber den Polizisten sehr aggressiv. Er beschimpfte sie mit Aussagen, wie „Ich f*** deine Mutter“ oder „Scheiß Österreicher“.

Mehr dazu – hier auf oe24

Dass der offiziell 13jährige bei den Pöbeleien gegen die Polizisten die Rolle des Oberhaupts einnahm, zeigt wie gefährlich diese Leute vorgehen. Sie haben keinen Respekt und sind sehr gewaltbereit. Dass sie traumatisiert sind, das interessiert mich nicht, wenn mein Leben auf dem Spiel steht. „Scheiß-Österreicher“ – das sind wir. Ein Volk, vor dem sie keinen Respekt zeigen. Speziell das rote Wien wird von den Afghanen für deppert gehalten, auch wenn es unser Bürgermeister nach ein paar Vierteln Spritzwein bestimmt anders sieht.

Erst wenn sie wieder nach Hause zurückgeschickt werden, lernen sie ihre ehemaligen Versorger und ihre Hauptstadt vielleicht wieder zu schätzen.

13
Ich mag doch keine Fische vergeben
Meine Bewertung zurückziehen
Du hast None Fische vergeben
6 von 6 Fischen

bewertete diesen Eintrag

Josef Huber

Josef Huber bewertete diesen Eintrag 24.10.2017 20:38:09

harke

harke bewertete diesen Eintrag 23.10.2017 11:06:57

Isabella

Isabella bewertete diesen Eintrag 23.10.2017 09:47:04

pirandello

pirandello bewertete diesen Eintrag 23.10.2017 00:45:16

philip.blake

philip.blake bewertete diesen Eintrag 22.10.2017 21:14:49

CK13

CK13 bewertete diesen Eintrag 22.10.2017 20:53:53

Margaretha G

Margaretha G bewertete diesen Eintrag 22.10.2017 20:37:36

huflattich

huflattich bewertete diesen Eintrag 22.10.2017 20:35:45

baur peter

baur peter bewertete diesen Eintrag 22.10.2017 20:05:40

Charlotte

Charlotte bewertete diesen Eintrag 22.10.2017 19:07:52

Beate K.

Beate K. bewertete diesen Eintrag 22.10.2017 18:56:57

Spinnchen

Spinnchen bewertete diesen Eintrag 22.10.2017 17:15:45

Michlmayr

Michlmayr bewertete diesen Eintrag 22.10.2017 15:27:44

15 Kommentare

Mehr von Aron Sperber