„Scheiß Juden“ brüllen gut vernehmbar arabische / muslimische / deutsch-antisemitische Demonstranten. Für die "Tagesschau" der ARD handelt es sich um „Proteste“ gegen die Gewaltausweitungen der israelischen Armee.

Immerhin: Nach dem verpatzten Beitrag über die Judenhass-Demo reagiert der staatstragende und steuerbezahlte Sender.

Der verzerrte Bericht entsteht laut ARD unbeabsichtigt von der antisemitischen Anschauung der Journalisten. Dem kann man zustimmen. Früher verfolgt man Juden, weil sie den Christengott ermordet haben. Heute verfolgt man Juden, weil der Christengott immer noch nicht tot ist.

hurk/pixabay https://pixabay.com/de/photos/davidstern-stern-symbol-458372/

6
Ich mag doch keine Fische vergeben
Meine Bewertung zurückziehen
Du hast None Fische vergeben
6 von 6 Fischen

bewertete diesen Eintrag

Stephan Gärtner

Stephan Gärtner bewertete diesen Eintrag 23.05.2021 20:19:55

Michlmayr

Michlmayr bewertete diesen Eintrag 23.05.2021 09:21:39

Nonplusultra

Nonplusultra bewertete diesen Eintrag 23.05.2021 07:32:29

Erziehungswunderland

Erziehungswunderland bewertete diesen Eintrag 22.05.2021 17:01:03

MartinUSH

MartinUSH bewertete diesen Eintrag 22.05.2021 08:48:24

philip.blake

philip.blake bewertete diesen Eintrag 21.05.2021 23:19:07

92 Kommentare

Mehr von Charley