Ich bin im kleinen Österreich mit dem eisernen Vorhang im Osten (knappe 50 km entfernt) und den "großen" Staaten im Westen von Europa aufgewachsen, mit der Hoffnung, vielleicht irgendwann frei reisen zu können, mir einen Job irgendwo suchen zu können, die unterdrückten Menschen im Osten in Freiheit zu sehen (ich erinnere mich an die unzähligen Gewinner aus dem Osten in den diversesten Sportarten, die wie Maschinen funktionierten, viel gewannen, aber nie lachten)....

I guess I was lucky! - und mit mir meine Generation, diese Freiheit(en) wirklich leben zu dürfen.

Wenn ich jetzt all die Artikel und Kommentare lese, die nicht aufhören die Aufhetzer zu unterstützen, die Putins, Orbans, Straches, AFD Politiker, Wilders, Brexit-er - Nigel Frages, Boris Johnsons gut zu heißen, und dafür die Vertreter der EU verantwortlich zu machen, Demokratie mit all ihren inherenten Schwächen schlecht zu sprechen oder gar in Abrede zu stellen, dann kann ich nur den Kopf schütteln. Seht euch doch diese Gestalten, diese "Politiker" an, deren Augen, deren Gehabe, die nichts anderes machen, als ihre eigenen temporären vermeintlichen Machtpositionen dazu zu benützen, um länger und mehr Macht zu erhalten oder zu bekommen.

Kann irgendjemand wirklich glauben, indem er diesen Menschen, egal wie gross die "Demokratieenttäuschung ist", dass diese Menschen IHRE INTERESSEN besser vertreten würden und werden???

Vorschlag an alle diese - meiner Meinung nach - fehlgeleiteten bzw. zynische Geister : warum wandert ihr nicht nach Russland aus? ist das grösste Land der Welt, der Putin nimmt Talent sicher gerne auf!

3
Ich mag doch keine Fische vergeben
Meine Bewertung zurückziehen
Du hast None Fische vergeben
6 von 6 Fischen

bewertete diesen Eintrag

G. Szekatsch

G. Szekatsch bewertete diesen Eintrag 26.06.2016 15:06:36

robby

robby bewertete diesen Eintrag 26.06.2016 13:24:42

Livia

Livia bewertete diesen Eintrag 26.06.2016 09:49:10

33 Kommentare

Mehr von chruecker