Screenshot | Kumulative exzessive Sterblichkeit (alle Ursachen), Deutschland

Eine Zusammenfassung der Übersterblichkeitsraten in England, USA, Schweden, Deutschland, Südafrika, Australien und Südkorea.

Von Joel Smalley, 7. November 2022 – (Übersetzung: DeepThought_2022)

____________________________________________________________________

Beginnen wir mit der COVID-Version des Spiels "Steck dem Esel den Schwanz an"! Können Sie die folgenden Punkte auf dem Diagramm unten identifizieren? ...

1. Die Einführung von COVID-Maßnahmen, die die Ausbreitung des Virus verzögerten und Millionen von Menschenleben retteten, bis der Wunderimpfstoff zur Verfügung steht?

2. Die Einführung des besagten Wunderimpfstoffs, der Dutzende von Millionen Menschenleben rettet?

Joel Smalley | Dead Man Talking | metatron.substack.com

Wie haben Sie sich geschlagen?

____________________________________________________________________

Meine Analysen der Übersterblichkeit in England, Schweden, Deutschland, den USA, Südafrika, Australien und Südkorea zeigen alle das gleiche Muster - die Übersterblichkeit ist seit der Einführung der COVID-"Impfstoffe" wesentlich höher als vorher. Viel höher als bei COVID selbst.

Diese Länder haben unterschiedliche demografische Gegebenheiten, unterschiedliche Jahreszeiten, unterschiedliche Maßnahmen zur Bekämpfung der Pandemie und eine unterschiedliche Verteilung der Übersterblichkeit in Bezug auf Zeitpunkt und Ausmaß, bis...

Allen gemeinsam ist die Einführung eines medizinischen Experiments und verschiedener Maßnahmen, um eine maximale Akzeptanz zu erzwingen, und wie es der zufälligste aller Zufälle so will, schießt die Übersterblichkeit synchron dazu in die Höhe.

Joel Smalley | Dead Man Talking | metatron.substack.com

Seltsam, nicht wahr?

Es ist fast so, als ob COVID selbst keine Auswirkungen hat, bis die Regierungen anfangen, sich mit nicht-pharmazeutischen Interventionen (NPIs) in das Leben der Menschen einzumischen.

Und dann, statt eines außergewöhnlichen Rückgangs der Übersterblichkeit nach Einführung der experimentellen Therapie, der eine Wirksamkeit von über 90 % bei der Verringerung der Sterblichkeit nachgesagt wird, steigt die Sterblichkeit stattdessen an? Und weiter, und weiter, und weiter...

Erinnern Sie sich, wie ich in der Einleitung gesagt habe: Wenn es weder NPIs noch die experimentelle Therapie gäbe, müssten wir damit rechnen, dass es vor und/oder nach Perioden der Übersterblichkeit Perioden der Untersterblichkeit gibt. Das bedeutet, dass die Periode der Übersterblichkeit seit Beginn des medizinischen Massenexperiments, so schlimm sie auch schon ist, in Wirklichkeit noch schlimmer ist, als es scheint.

Und es sieht nicht so aus, als würde diese Entwicklung bald enden. Ich warte immer noch auf das "Bradford-Hill-Kriterium Nr. 10" (Reversibilität). Wenn immer mehr Menschen die staatliche Propaganda, die von den Mainstream-Medien und den Scharlatanen des öffentlichen Gesundheitswesens verbreitet wird, nicht mehr hören können und "zögern", weiteren Experimenten ohne angemessene Informationen zuzustimmen, werden sie vielleicht aufhören zu sterben und wir können alle wieder leben?

Screenshot: Dead Man Talking | metatron.substack.com

Ich denke, es wäre schön, wenn wir bis Mitte März 2020 zurückgehen und unsere Welt-"Führer" und ihre Marionettenspieler höflich bitten könnten, uns in Ruhe zu lassen. Ich bin mir ziemlich sicher, dass die Lage nicht schlimmer wäre als sie es heute ist.

***

Quelle: https://metatron.substack.com/p/no-lives-matter-verdict

7
Ich mag doch keine Fische vergeben
Meine Bewertung zurückziehen
Du hast None Fische vergeben
6 von 6 Fischen

bewertete diesen Eintrag

Benni

Benni bewertete diesen Eintrag 10.11.2022 18:32:17

nzerr

nzerr bewertete diesen Eintrag 09.11.2022 06:12:42

Tourix

Tourix bewertete diesen Eintrag 08.11.2022 09:28:28

Zaungast_01

Zaungast_01 bewertete diesen Eintrag 08.11.2022 03:06:00

philip.blake

philip.blake bewertete diesen Eintrag 07.11.2022 19:09:58

SusiK

SusiK bewertete diesen Eintrag 07.11.2022 18:32:19

invalidenturm

invalidenturm bewertete diesen Eintrag 07.11.2022 17:21:53

24 Kommentare

Mehr von DeepThought