Seid ihr komplett wahnsinnig geworden?

"Tod den Christen", Gemeindebau in Todesangst!

Da findet man keine Worte mehr! Das ist nur noch Wahnsinn!

"Tod den Christen"-Drohungen erschüttern Gemeindebau

Mehr als Spiel mit Feuer und Wasser!

Brisante Ermittlungen von Staatsschützern in einem Wiener Gemeindebau: Im Stiegenhaus wird zum Mord an Christen aufgerufen und Terror verherrlicht.

Vor einigen Tagen wurden Mieter eines Wiener Gemeindebaus in der Leopoldstadt auf Drohungen in ihrem Stiegenhaus aufmerksam.

Dabei wird mit Rechtschreibfehler zum Mord ("Tot den Christen";) aufgerufen und der Terror-Anschlag am Schwedenplatz verherrlicht. Das "Haus gehört bald uns und dann die Welt", steht da.

Der schwer verdauliche Satz erinnert zudem an Nazi-Diktion. Ergänzt mit: "Allah" möge dem 20-jährigen Attentäter, der am 2. November vier Menschen ermordete, "gnädig" sein.

Nachahmer machen sich bereits auf dem Weg! Kann es noch gestoppt werden? "Wir sind alle mehr als betroffen"! so sagt auch Nehammer. "Wir arbeiten daran".

Quelle Heute: An die Menschen appelliert Nehammer: "Habt keine Angst"!

https://www.heute.at/s/tod-den-christen-drohungen-erschuettern-gemeindebau-100114896

Es kann von allem rechtsextremen Gruppen kommen. Sie wollen Hass erzeugen und Angst.

0
Ich mag doch keine Fische vergeben
Meine Bewertung zurückziehen
Du hast None Fische vergeben
0 von 6 Fischen

bewertete diesen Eintrag

5 Kommentare

Mehr von zeit im blick