Verurteilte Polizei, hingerichtete Polizistin

Die von einem "Mann" enthauptete französische Polizistin ist für Feministinnen kein Grund, auf die Straße zu gehen. Eine von Terroristen ermordete französische Polizistin empört eben weit weniger als ein bei einem Polizeieinsatz getöteter schwarzer US-Krimineller. Für ermordete Polizisten gibt es nun einmal keine von Milliardären bezahlte Lobby.

Frauen sind in gewissen Kulturen generell viel weniger wert, sie werden verachtet und verkauft – aber auf die Straße gehen unsere Feministinnen da nicht. Im Gegenteil. Man müsse es eben verstehen, ist halt eine andere Kultur.

Während die BLM-Randale für George Floyd von den Weltmedien befeuert wurde, würde ein Protest gegen die Entauptung der Polizistin als "rechter Hass" gebrandmarkt werden. So viel zu unserer Logik!

Einzelfälle dürfen nur für politische Zwecke genützt werden, wenn es einer guten Agenda wie dem angeblichen Antirassismus dient. Dass dem (vor)verurteilten US-Polizisten tatsächlich keine rassistischen Äußerungen nachgewiesen werden konnten, spielt keine Rolle. Der tragisch geendete Polizeieinsatz mit dem für das Narrativ perfekt passenden Video war eine zu gute Gelegenheit, den "struktuerellen Rassismus" der Polizei anzuprangern, sodass man auf solche Details wie fehlenden Rassismus des Täters keine Rücksicht zu nehmen brauchte.

Von der Enthauptung der Polizistin würde anders als bei George Floyd kein Video in den Medien (auch nicht im bösen Internet) kursieren dürfen. Denn dies würde zu "rechtem Hass" anstiften, der im Gegensatz zu linker Randale verwerflich ist. Beim Terror von Wien wurden böse Boulevard-Medien verurteilt, die es gewagt hatten, die unschuldigen Opfer des Terrors ähnlich explizit zu zeigen, wie es gute Medien mit dem angeblichen Rassismus-Opfer George Floyd gemacht hatten.

13
Ich mag doch keine Fische vergeben
Meine Bewertung zurückziehen
Du hast 6 Fische vergeben
6 von 6 Fischen

bewertete diesen Eintrag

pirandello

pirandello bewertete diesen Eintrag 27.04.2021 00:04:51

Nonplusultra

Nonplusultra bewertete diesen Eintrag 26.04.2021 08:15:43

invalidenturm

invalidenturm bewertete diesen Eintrag 26.04.2021 07:47:58

Matt Elger

Matt Elger bewertete diesen Eintrag 25.04.2021 22:31:22

nzerr

nzerr bewertete diesen Eintrag 25.04.2021 21:41:15

Claudia56

Claudia56 bewertete diesen Eintrag 25.04.2021 20:18:44

harke

harke bewertete diesen Eintrag 25.04.2021 18:17:02

Tourix

Tourix bewertete diesen Eintrag 25.04.2021 17:47:08

Walter Kellner

Walter Kellner bewertete diesen Eintrag 25.04.2021 15:40:53

Spinnchen

Spinnchen bewertete diesen Eintrag 25.04.2021 15:16:34

WibkeT

WibkeT bewertete diesen Eintrag 25.04.2021 12:34:02

MartinUSH

MartinUSH bewertete diesen Eintrag 25.04.2021 11:43:23

Michlmayr

Michlmayr bewertete diesen Eintrag 25.04.2021 11:22:32

231 Kommentare

Mehr von Aron Sperber