Deutschland kommt seinen Verpflichtungen nicht nach.

Mehr als 82 Millionen Menschen sind laut aktuellen Zahlen des Flüchtlingshilfswerks der Vereinten Nationen (UNHCR) derzeit auf der Flucht, so viele Menschen wie nie zuvor. Deutschland liegt auf Platz 5 der Länder, die die meisten Asylsuchenden weltweit aufgenommen haben. Dennoch bietet das deutsche Asylsystem Geflüchteten nicht jenen Schutz und Versorgung, zu dem sich das Land verpflichtet hat. Zum Jahrestag der Genfer Flüchtlingskonvention am 28. Juli fordert die Bundesweite Arbeitsgemeinschaft Psychosoziale Zentren für Flüchtlinge und Folteropfer (BAfF) die deutsche Bundesregierung daher auf, ihrer Verpflichtungen nachzukommen und schwere Erkrankungen von Geflüchteten im Asylverfahren angemessen zu berücksichtigen. Der Anspruch auf Sprachmittlung in der Gesundheitsversorgung muss gesetzlich verankert werden, um die Zugangsbarrieren zum Gesundheitssystem abzubauen.

Deutschland kommt seinen Verpflichtungen nicht nach.

Deutschland könnte alle Flüchtlinge weltweit aufnehmen.

Die Überschwemmungsgebiete machen es möglich!

1
Ich mag doch keine Fische vergeben
Meine Bewertung zurückziehen
Du hast None Fische vergeben
6 von 6 Fischen

bewertete diesen Eintrag

MartinUSH

MartinUSH bewertete diesen Eintrag 27.07.2021 06:54:28

4 Kommentare

Mehr von Charley