Die evangelische Theologin Margot Käßmann begrüßt den Gesetzentwurf des Justizministeriums zur Abschaffung des Werbeverbots für Abtreibungen für Ärzte.

Käßmann: „Ich finde, eine Frau im Schwangerschaftskonflikt hat das Recht, sich zu informieren, wie eine Abtreibung abläuft.“

Finde ich gut. Ich bin sicher, dass Margots Mutter sich gerne informiert hätte.

2
Ich mag doch keine Fische vergeben
Meine Bewertung zurückziehen
Du hast None Fische vergeben
6 von 6 Fischen

bewertete diesen Eintrag

WibkeT

WibkeT bewertete diesen Eintrag 23.01.2022 22:40:49

philip.blake

philip.blake bewertete diesen Eintrag 23.01.2022 22:28:34

47 Kommentare

Mehr von Charley