Wie die Rechercheplattform FakeNewsOfTheWorld.com nun nachgewiesen hat, sind Greta Thunberg und das IPCC, das International Panel for Climate Change, für einen der größten Bestechungsskandale der Geschichte verantwortlich.

Sie haben nämlich, so diese Rechercheplattform, 35 Steinzeitmenschen bestochen, damit sie vor 5000 Jahren Mammuts an den Nordpol transportieren, damit diese Mammuts dort erfrieren und heute auftauen und von vielen Klimaaktivisten als Argument für die Menschengemachtheit des Klimawandels oder eines Teils desselben verwendet werden können.

Einer der Mammuts erzählte die rührende Geschichte seiner Entführung und seiner Einfrierung.

Nämlich dieser:

Pixabay License / Brummel123 https://pixabay.com/de/photos/mammut-tier-sto%C3%9Fz%C3%A4hne-1360744/

Nur durch die Kryonik-Technologie von Samuel Tisherman sind derartige Auftauungen von früher eingefrorenen Lebewesen möglich.

https://www.oe24.at/welt/Dieser-Arzt-erweckt-Eingefrorene-zum-Leben/406891258

Dieser Bestechungsskandal rund um Greta Thunberg und das IPCC beweist wieder einmal die skrupellosen Machenschaften der Klimawandelspropagandisten. Wer so perfide Bestechungsmethoden einsetzt, sogar Tiere mißbräuchlich behandelt und gegen ihren Willen an den Nordpol verfrachtet und sie einfriert, der kann nur ein faustdicker Lügner oder wie im Falle von Greta Thunberg eine faustdicke Lügnerin sein.

Dass Greta Thunberg eine Zeitreisende sein könnte, wird auch durch jüngst aufgetauchte 120 Jahre alte Fotos bestätigt, die eine Person zeigen, die Greta Thunberg täuschend ähnlich sieht:

https://twitter.com/bob_mertens_/status/1196785286690177025

Twitter https://twitter.com/bob_mertens_/status/1196785286690177025

Hier Greta Thunberg vor 120 Jahren beim Goldabbau in Alaska bzw. Kanada. Welch unglaubliche Perfidie dieser Göre, über die Zeitreisentechnologie zu verfügen und sie für Bestechung zu verwenden, nicht für sinnvolle Dinge, und diese wunderbare Technologie auch noch allen anderen Menschen vorzuenthalten.

Und statt mit dem Gold, das sie vor 120 Jahren in Alaska schürfte, einen Fonds zu unterstützen, der sich mit Erforschung neuer Technologien beschäftigt, die klimaneutrales Wirtschaften ermöglichen, verwendet diese Betrügerin das Gold dazu, um Steinzeitmenschen zu bestechen. Einfach nur widerlich, diese Göre !

Die Zeitreisefähigkeit von Greta Thunberg könnte auch mit ihrer Vorliebe bzw. Hingezogenheit zu Arnold Schwarzenegger zusammenhängen: Schwarzeneggers Lebensrolle war die eines durch die Zeit reisenden Roboter-Killers, eines Terminators, in den Filmen "Terminator 1" bis "Terminator 4".

(Disclaimer: es ist erlaubt, in diesem Beitrag Satire zu vermuten)

2
Ich mag doch keine Fische vergeben
Meine Bewertung zurückziehen
Du hast 6 Fische vergeben
6 von 6 Fischen

bewertete diesen Eintrag

Dieter Knoflach

Dieter Knoflach bewertete diesen Eintrag 23.11.2019 20:35:46

Frank und frei

Frank und frei bewertete diesen Eintrag 23.11.2019 20:32:34

6 Kommentare

Mehr von Dieter Knoflach