Sogar die sehr islamkritische und sehr erdogankritische Zeitung "Die Welt" bestätigt es:

die Türkei ist dasjenige Land, das am meisten Flüchtlinge aus dem Syrienkrieg aufnahm.

https://www.welt.de/politik/ausland/article156356943/Nur-ein-Land-nimmt-mehr-Fluechtlinge-auf-als-Deutschland.html

Der Bericht war im Jahr 2016, heute dürften es 3 Millionen sein.

Auch was die Flüchtlingsaufnahme pro Million Einwohner betrifft, so gehört die Türkei zu denen, die am meisten aufnahmen.

Bei der Flüchtlingsaufnahme pro Million ist es übrigens der Libanon, der am meisten aufnahm.

Was das Pro-Kopf-Bruttonationalprodukt betrifft, so ist die Türkei mit 10.500 US$-Pro-Kopf wenig aufnahmefähig im Vergleich zu:

Deutschland mit 44.550 US$ pK

Österreich mit 47.290 US$ pK

Schweiz mit 80.590 US$ pK

Schweden mit 53.220 US$ pK.

4
Ich mag doch keine Fische vergeben
Meine Bewertung zurückziehen
Du hast None Fische vergeben
4 von 6 Fischen

bewertete diesen Eintrag

Iris123

Iris123 bewertete diesen Eintrag 15.06.2018 08:15:14

Aron Sperber

Aron Sperber bewertete diesen Eintrag 14.06.2018 23:24:15

Dieter Knoflach

Dieter Knoflach bewertete diesen Eintrag 14.06.2018 18:04:14

Desperado

Desperado bewertete diesen Eintrag 14.06.2018 17:57:19

41 Kommentare

Mehr von Dieter Knoflach