TODESFLUT, mehr als 156 Tote...: Das HÖHNISCHE GELÄCHTER zweier Willkommens-Betroffenheits-Politiker (Laschet und Steinmeier)

https://www.bild.de/politik/inland/politik-inland/waehrend-steinmeier-ueber-die-flut-toten-spricht-laschet-lacht-mitten-im-leid-77113780.bild.html

Es sind Szenen wie aus einem Alptraum, aus denen jetzt der deutsche Kanzlerkandidat Laschet und Bundespräsident Steinmeier erwacht sein müssten…

„Mitten im Leid lacht Armin Laschet…" (bild)

"Es ist eine unsägliche Situation. Er benimmt sich nach allen Regeln des Anstands vollkommen daneben. Bundespräsident Steinmeier spricht zur Nation … in einer Tonlage, die dem schrecklichen Ereignis Stimme verleiht…: Und dann steht im Hintergrund eine Gruppe von flegelhaften Jungs, die da irgendwie über irgendetwas frotzeln… Und – was erschwerend dazu kommt: Er ist der Ministerpräsident von Nordrhein-Westfalen. Es geht um das Leid im Land… Eins kann ja nicht stimmen: Entweder das Mitgefühl oder das Lachen… Es passt jedenfalls nicht zusammen…“ (Bild-Live Chef)

Laschet lässt sich in griechischem Flüchtlingslager anschreien (4.8.2020)

Seine Devise: „Instinkt und Inszenierung: Laschet wollte mit dem Besuch im Lager Moria europäische Solidarität und Hilfsbereitschaft demonstrieren… Es heißt, in Krisen zeige sich der Charakter… Auf Lesbos trifft er den richtigen Ton, nennt die Tumulte einen ´Aufschrei der Verzweifelten´… Die Zustände dort, so wirkt es, sind ihm ein ehrliches Anliegen.“ (wdr)

Damals lobte ein deutscher System-TV-Sender, ihn, Laschet, „als Überzeugungstäter“ – damals noch im positiven Sinn der Eliten-Willkommenskultur: „Laschets Engagement in der Flüchtlingsfrage ist richtig… Er lässt sich im Flüchtlingscamp anschreien. Und damit liegt er richtig“ (wdr)

Wann schreit Deutschland ?

Solche Szenen kenn man sonst nur aus entgleisten schulischen Zwangs-Bedenk-Veranstaltungen. Für jede Mutter wäre so ein Lümmel eine Familienschande… Wie wird wohl die Mutter der Nation, Mama Merkel, auf diesen Pietätsskandal ihres politischen Ziehsohnes Laschet reagieren ?

https://www.youtube.com/watch?v=M2mvSWbYV1s

"Es hat sich ja auch der Bundespräsident daneben benommen..." (ab Marke 0,55)

Vielleicht wird die Mama der Deutschen dies als Entschuldigung vorschieben...: Denn "was die Live-Übertragung aber ebenfalls zeigt: Bundespräsident Steinmeier scherzt wiederum im Hintergrund, als Laschet im Vordergrund staatsmännisch über die Opfer spricht. Steinmeier und die gleiche Frau, die vorher auch mit Laschet witzelte, lachen herzlich.“ (bild)

Abgehoben-zynisch-dumm-dreiste Machteliten

Vielleicht haben Laschet und Steinmeier sich dieses Mal aber wirklich in aller Öffentlichkeit als das gezeigt, was sie immer waren…: Überzeugungstäter abgehoben-zynischer Macht-Eliten, mit schlechter Kinderstube, denen inmitten von mehr als 140 Toten, 1300 Vermissten, selbst noch der letzte politische Instinkt zur eigenen medialen Inszenierung verloren gegangen ist.

Und man fragt sich entgeistert, was schlimmer ist: Die politische Dummheit oder die zynische Pietätslosigkeit...

Und es bleibt abzuwarten…: Ob „das Volk, der große Lümmel“ (H. Heine), diese wahrhaften Polit-Flegel noch einmal mit einer jenen unzähligen Verdummungs-Entschuldigungs-Floskeln durchkommen lässt: „Uns liegt das Schicksal der Betroffenen am Herzen… Umso mehr bedauere ich den Eindruck, der durch eine Gesprächssituation entstanden ist. Dies war unpassend und es tut mir leid.“ Laschet aus facebook)

Erste Rücktrittsaufforderungen im Netz

https://juergenfritz.com/2021/07/18/herr-steinmeier-treten-sie-zurueck-herr-laschet-ziehen-sie-ihr-kanzlerkandidatur-zurueck/

Wo bleibt die Leier wie bei Nero´s Gesang auf den Brand von Rom ?

Irgendwie erinnert Laschet auch vom Äußeren her an einen der verrücktesten Politiker, welche die Menschheit hervorgebracht hat... Und welcher von Ustinov in Szene gesetzt wurde...

Neros Sterbeworte während seines Selbstmordes: "Welch ein Künstler ist mit mir zugrunde gegangen."

Obwohl man jetzt dem armen Kaiser Nero Unrecht tut...: Nach neuesten historischen Erkenntnissen hat Nero Rom doch nicht angezündet...

Laschet: eine Inkarnation von "Dick und Doof" ?

5
Ich mag doch keine Fische vergeben
Meine Bewertung zurückziehen
Du hast None Fische vergeben
6 von 6 Fischen

bewertete diesen Eintrag

WibkeT

WibkeT bewertete diesen Eintrag 25.07.2021 22:12:31

pirandello

pirandello bewertete diesen Eintrag 19.07.2021 01:57:50

nzerr

nzerr bewertete diesen Eintrag 18.07.2021 21:25:39

invalidenturm

invalidenturm bewertete diesen Eintrag 18.07.2021 10:06:25

philip.blake

philip.blake bewertete diesen Eintrag 18.07.2021 08:02:45

527 Kommentare

Mehr von Elmar Forster