Ah da schau her! Die, die nach Meinungsfreiheit schreien, lassen selbst keine zu!

Ein gewisser Herr Matze Lentzsch fordert Meinungsfreiheit – aber wehe, die Meinungsfreiheit kommt von links! Ich habe soeben einen Kommentar von @G. Szekatsch kommentieren wollen unter Matzes Denunzianten-Blog, aber es war mir nicht möglich. Ah da schau her, warum überrascht mich das nicht?

Widerspruch? Unerwünscht! Dass Ines Laufer NACHWEISLICH mit falschen Tatsachen arbeitet, so wie es @KlausBärbel richtig (wenn auch polemisch) auf den Punkt brachte, das interessiert ihn gar nicht und auch sonst viele nicht. Das ist erschreckend.

Austeilen, aber nicht einstecken können, ist es das, worum es geht? Ich verlange, Herr Lentzsch, dass Sie meinen Namen aus ihrem Beitrag streichen! Die Art, wie sich mich kritisieren, die gefällt mir nicht. Sie lassen Fakten weg, sie beschäftigen sich nicht mit Inhalten, und dann wundern Sie sich, wenn man sich dagegen wehrt. Sie beleidigen, aber wenn man beleidigt, dann geht das natürlich nicht.

Ein verärgerter Horst, ich werde hier schließlich selten blockiert, bin diese Art von Zensur nicht gewöhnt.

PS: Herr Matze kann hier antworten. Ich habe ihn nicht gesperrt.

6
Ich mag doch keine Fische vergeben
Meine Bewertung zurückziehen
Du hast None Fische vergeben
6 von 6 Fischen

bewertete diesen Eintrag

patrizia.trolese@web.de

patrizia.trolese@web.de bewertete diesen Eintrag 17.01.2018 10:42:41

robby

robby bewertete diesen Eintrag 11.01.2018 15:38:59

G. Szekatsch

G. Szekatsch bewertete diesen Eintrag 11.01.2018 15:01:28

KlausBärbel

KlausBärbel bewertete diesen Eintrag 11.01.2018 12:52:12

Mag. Robert Cvrkal

Mag. Robert Cvrkal bewertete diesen Eintrag 11.01.2018 12:35:08

Markus Andel

Markus Andel bewertete diesen Eintrag 11.01.2018 12:29:43

8 Kommentare

Mehr von Fischer Horst