Liebe Bevölkerung!

Vielen Dank dass ihr euch so einfach einlullen und beeinflussen lässt! Das macht es uns, den Eliten, die wir nicht sichtbar sind, viel einfacher unsere Agenda durchzusetzen.

Zuerst haben wir dafür gesorgt, dass möglichst viele Migranten aus inkompatiblen Ländern eingeschleust werden.

Humanität und Hilfsbereitschaft sind starke Anreize und lassen sich eine Weile lang bedienen. Als dann doch sichtbar wurde, dass viele Schutzbefohlene sich nicht dankbar und arbeitswillig in eurer Land integrieren werden, sondern im Gegenteil eine hohe Kriminalität und Verachtung der einheimischen Bevölkerung gegenüber mitbrachten, haben wir es zustande gebracht, jede Kritik daran mit einem Label zu deklarieren, welches wir zuvor gekonnt geschaffen haben: rechts (R).

Normalerweise müsste (und hat es in früherer Zeit) Krieg gegeben, wenn fremde Völker einwandern. Wir sind ja aber zivilisiert und so bequem geworden, dass dies akzeptiert wurde.

Jede Kritik daran läuft aber die Gefahr, als R deklariert zu werden.

Also ignoriert man es, redet es sich schön oder redet gar nicht mehr darüber.

Es gibt ja noch immer schöne Quellen der Rechtfertigung: das Grundgesetz, die Menschenwürde, die Kolonialzeit, die Schuld der westlichen Länder usw.

Nun haben wir noch etwas Neues gefunden, um euch den Rest zu geben: den Klimawandel (äh Katastrophe, äh Krise)

Ja, das Klima ändert sich. Wir haben es aber geschafft, dies auf einen rein Menschen- und CO2 abhängigen Effekt zu interpretieren. Ob das wirklich stimmt, und nicht vielleicht auch andere Faktoren hineinspielen wird nicht mehr diskutiert. Ist auch R und bekommt noch dazu das Label „Klimaleugner“.

Wir haben es geschafft, die Jugend anzustecken und ihre Begeisterungsfähigkeit für uns zu nützen und ihnen einzureden, dass in wenigen Jahren Milliarden sterben werden, wenn wir uns nicht ändern.

Das Tolle daran ist, die Klimakrise lässt sich perfekt nützen, um euch noch weiter zu kontrollieren, zu überwachen und neue Steuern zu erfinden. Ihr bettelt doch direkt um neue Steuern, damit „das Klima besser wird“!

Wir werden euer bequemes Leben umkrempeln, alles unter dem Mäntelchen des Klimaschutzes. Wenn alles glattgeht, werdet ihr froh sein, manchmal Fleisch essen zu dürfen, alle 5 Jahre fliegen zu dürfen und mit eurem e-Auto 200 km fahren zu können. Das eine oder andere Opfer werdet ihr für den Klimaschutz wohl bringen können!

Leider wird eure Industrie den Wandel nicht so einfach schaffen. Ihr müsst euch also auf ungemütliche Zeiten ohne gut bezahlte Jobs, sichere Stromversorgung und Mobilität einstellen.

Danke dass wir diese Agenda voranbringen können. In Zukunft werdet ihr eine kontrollierbare, beeinflussbare Masse sein, die weltweit gleichgeschaltet ist. Ihr habt kein Recht auf euer Land, eure Staatsbürgerschaft, Grenzen, eure Kultur oder eure Freiheit.

Wir sagen es doch: wir sind für ein „weltoffenes“, tolerantes, diverses und nachhaltiges Miteinander. Übersetzt heißt das: Ein Gebiet ohne Grenzen, in dem jeder Mensch die gleichen Rechte hat, nicht zwischen Staatsbürgern oder anderen Menschen unterschieden wird und der Klimaschutz die höchste Priorität erhält.

Ihr versteht das sicher. Die Zukunft wird ganz toll.

8
Ich mag doch keine Fische vergeben
Meine Bewertung zurückziehen
Du hast None Fische vergeben
6 von 6 Fischen

bewertete diesen Eintrag

Sepp Adam

Sepp Adam bewertete diesen Eintrag 09.11.2019 16:24:33

Spinnchen

Spinnchen bewertete diesen Eintrag 09.11.2019 09:57:30

philip.blake

philip.blake bewertete diesen Eintrag 08.11.2019 20:42:06

Tourix

Tourix bewertete diesen Eintrag 08.11.2019 20:10:05

rigoletta

rigoletta bewertete diesen Eintrag 08.11.2019 18:17:35

Margaretha G

Margaretha G bewertete diesen Eintrag 08.11.2019 17:34:59

Bachatero

Bachatero bewertete diesen Eintrag 08.11.2019 17:07:42

Zaungast_01

Zaungast_01 bewertete diesen Eintrag 08.11.2019 13:21:25

14 Kommentare

Mehr von Hummingbird