Ausländerstraftaten – Inländerstraftaten

Das Auflisten von Ausländerstraftaten durch eine bestimmte Klientel erinnert an das Auftreten eines Leierkasten-Mannes.

Hingegen werden Inländerstraftaten unter den Teppich gekehrt. Über sie wurde noch nie ein Thema eröffnet oder ein Blog geschrieben. Warum ist das so?

Jeder einzelne Mord ist eine Katastrophe, für die Hinterbliebenen, für die Gesellschaft und auch für das Opfer, wenn es lange leiden musste und während der Tat realisiert hat, dass es gerade ermordet wird. Ich will mir das gar nicht vorstellen müssen.

Es gibt kein "Kriminalitäts-Gen". Menschen werden nicht als Verbrecher geboren, sondern zu Verbrechern gemacht - durch die Umwelt, die Gesellschaft, die Familie, durch Situationen und Menschen. Das geschieht nicht von heute auf morgen, sondern ist Teil des gesamten Lebenswandels und des Einflusses anderer Menschen auf den zukünftigen Täter. Wer in Liebe aufwächst und Geborgenheit erfährt, wird kaum kriminell.

Aus dem Grund ist viel besorgniserregender, wenn Einheimische Straftaten begehen, da sie von uns, unserer Gesellschaft geprägt wurden. Sie wurden bei uns sozialisiert und das scheinbar mangelhaft, wenn sie sich zu Straftaten hinreissen lassen?

Über unsere Kriminellen müssten wir uns viel mehr empören, warum tun wir es dann nicht? Realitätsflucht? Weil nicht sein kann, was nicht sein darf? Deshalb müssen die Ausländer herhalten?

Und wie läuft es bei den Medien? Wird auf die Berichterstattung inländischer Verbrechen zwischenzeitlich schon verzichtet, weil es keine Empörung hervorruft, daher keine Lesequoten erhöht und die Ausländerstraftaten relativiert? Was ist eine Ausländerstraftat für eine rassistische Gesellschaft noch wert, wenn es für eine jede solche auch eine Inländerstraftat gibt, nicht wahr? Das könnte den Rassismus gefährden, diese Dünkelmütze einer geistesschwachen Gesellschaft.

2
Ich mag doch keine Fische vergeben
Meine Bewertung zurückziehen
Du hast None Fische vergeben
6 von 6 Fischen

bewertete diesen Eintrag

Turmfalken-Nikolai

Turmfalken-Nikolai bewertete diesen Eintrag 07.02.2019 10:18:58

G. Szekatsch

G. Szekatsch bewertete diesen Eintrag 07.02.2019 09:24:24

236 Kommentare

Mehr von Iris123