Warum beginne ich die Headline schon mit einem schweren Rechtschreibfehler ? Ganz einfach, weil es eben ein Eyecatcher ist, und genau jene linke arrogante Klientel anspricht, die sich für die Besten und Größten halten und sofort in ihrer überheblicher Art dazu angehalten sein werden, den Autor als dumm und womöglich sogar als „rechts“ zu qualifizieren.

Ich kann mich einfach nicht des Eindrucks erwehren, dass es hier nicht mehr um Inhalte geht, sondern lediglich darum WER es schreibt. Sachlichkeit und Objektivität dürften überhaupt nicht mehr gefragt sein, sondern eher das Gegenteil. Zündler, Scharfmacher und reflexartiger aggressiver Duktus um Personen in die braune Ecke stellen zu wollen, sind obligat. Das ist armselig und letztlich nichts anderes, als ein intellektueller Offenbarungseid, wobei dieser Antifaschismus in völlig neue Dimensionen vorstößt. Ein Dreiklang neurotischer Störung wobei sich Verdrängung, Abspaltung und Übertragung lehrbuchhaft zeigen und bei dem zwanghaften Versuch diese drohende „braune Gefahr“ zu suggerieren – um sich dann in moralischer Empörung dagegen auflehnen zu können – zu wüsten gedanklichen Verirrungen und Fehlurteilen führen.

Abgesehen davon, Antifaschismus war noch nie so billig zu haben wie heute. Früher konnte er das Leben kosten, heute kostet er nicht mehr als ein Lippenbekenntnis unter Gleichgesinnten - und schon gehört man dazu, zum erlesenen Kreis der Aufrichtigen, Anständigen, Tapferen. Die Kämpfer gegen Rechts bilden den Adelsstand der aufgeklärten Gesellschaft. Oder noch einen Schuss polemischer: Hier findet ein Ablasshandel statt; die moralische Überlegenheit kann man einfach erwerben, indem man dem Kampf gegen Rechts beitritt.

Und genau diese Entwicklung kann man hier auf FuF sehr gut nachlesen, wo sich Ideologen mit vehementer Ignoranz, Halb- oder gänzlichem Unwissen gegen die Fakten zu stemmen versuchen. Abgesehen davon, dass Krone Leser sowieso zur Unterschicht gehören und im Kollektiv als deppert bezeichnet werden, wird sich dieser Zustand wohl erst dann ändern, wenn mit ihrem Toleranzfaschismus und ihrer Mithilfe eine neue Diktatur errichtet und die KRONE nicht mehr gelesen werden darf. Yep, dass könnte Euch so passen. Aber ob die Mehrheit der Bevölkerung da mitspielt, wage ich zu bezweifeln. Und deshalb muss ich unseren Linken einmal meinen Respekt aussprechen, weil sie eben so von sich überzeugt sind und immer noch der Meinung sind, sie wären die Mehrheit. Die Helden, die auf dem Sofa sitzend aufbegehren und alles besser wissen. Die Helden, welche in den 30ern genauso mit der Herde mitgelaufen und keineswegs im Widerstand zu finden gewesen wären, weil sie sich „angschissn“ hätten. Die Helden, welche sich über jedes nicht pc-korrekte Wort virtuell empören um sich so in ihrer eigenen moralischen Überlegenheit zu suhlen.

Und um es in allerfeinstem Denglisch auszudrücken:

Me stand the hairs to mountain when I all that here read ;)

30
Ich mag doch keine Fische vergeben
Meine Bewertung zurückziehen
Du hast 6 Fische vergeben
6 von 6 Fischen

bewertete diesen Eintrag

lie.bell

lie.bell bewertete diesen Eintrag 10.01.2019 23:21:23

invalidenturm

invalidenturm bewertete diesen Eintrag 09.01.2019 04:26:08

Josef Huber

Josef Huber bewertete diesen Eintrag 07.01.2019 11:34:30

Der hat doch einen an der Klatsche!

Der hat doch einen an der Klatsche! bewertete diesen Eintrag 07.01.2019 09:37:51

nzerr

nzerr bewertete diesen Eintrag 05.01.2019 07:36:10

Scherzkeks

Scherzkeks bewertete diesen Eintrag 05.01.2019 00:46:03

Margaretha G

Margaretha G bewertete diesen Eintrag 04.01.2019 23:45:53

Tourix

Tourix bewertete diesen Eintrag 04.01.2019 22:05:28

CK13

CK13 bewertete diesen Eintrag 04.01.2019 20:30:15

vera.schmidt

vera.schmidt bewertete diesen Eintrag 04.01.2019 17:16:04

Waldelfe25

Waldelfe25 bewertete diesen Eintrag 04.01.2019 15:33:41

Bachatero

Bachatero bewertete diesen Eintrag 04.01.2019 15:18:53

Zauberloewin

Zauberloewin bewertete diesen Eintrag 04.01.2019 14:34:28

liberty

liberty bewertete diesen Eintrag 04.01.2019 14:20:29

WibkeT

WibkeT bewertete diesen Eintrag 04.01.2019 13:56:50

Elisabeth S.

Elisabeth S. bewertete diesen Eintrag 04.01.2019 13:31:47

rigoletta

rigoletta bewertete diesen Eintrag 04.01.2019 13:16:20

baur peter

baur peter bewertete diesen Eintrag 04.01.2019 12:09:52

Süval

Süval bewertete diesen Eintrag 04.01.2019 11:57:23

Petra vom Frankenwald

Petra vom Frankenwald bewertete diesen Eintrag 04.01.2019 11:51:38

Spinnchen

Spinnchen bewertete diesen Eintrag 04.01.2019 11:30:11

Charlotte

Charlotte bewertete diesen Eintrag 04.01.2019 11:22:18

The Comtesse

The Comtesse bewertete diesen Eintrag 04.01.2019 11:10:57

Frank und frei

Frank und frei bewertete diesen Eintrag 04.01.2019 10:57:11

Zaungast_01

Zaungast_01 bewertete diesen Eintrag 04.01.2019 10:45:08

gloriaviennae

gloriaviennae bewertete diesen Eintrag 04.01.2019 10:43:02

Markus Andel

Markus Andel bewertete diesen Eintrag 04.01.2019 10:41:56

Hausverstand

Hausverstand bewertete diesen Eintrag 04.01.2019 10:40:15

tantejo

tantejo bewertete diesen Eintrag 04.01.2019 10:38:05

philip.blake

philip.blake bewertete diesen Eintrag 04.01.2019 10:36:05

218 Kommentare

Mehr von Michlmayr