Jeder, der sich für Musik interessiert, wird vermutlich einen Song haben welcher ihn seit Jahren oder auch Jahrzehnten begleitet. Bei mir war es zum Beispiel „Child in Time“. Eine Herausforderung für jeden Musiker diesen Song zu covern. Es war, bzw ist fast unmöglich für eine auch noch so gute Amateurband wie wir es waren, diesen absolut genialen Track nachzuspielen. Es scheiterte schon am Intro von Ian Gillan und der Hammond von Jon Lord. Und ohne diese beiden Faktoren war es einfach nicht möglich diesen Song auch nur halbwegs hörbar hinzubekommen.

Zur Vorgeschichte: Irgendwann 1970 auf dem Schulhof: „Kennst du „Die Pörpel ?“ „Die wen ?“ „Die Pörpel“ , „ nie gehört“ , „Die sind die härteste Gruppe auf der ganzen Welt“. Natürlich reichte bei langsam einpupertierender Jungs diese unbewiesene Information, um sofort hellhörig zu werden. Also erstand ich im „zarten“ Alter von 10 Jahren eine meiner ersten LPs vom sauer abgesparten Taschengeld ( damals 169 ÖS). Es war IN ROCK von Deep Purple, in der damaligen Mark II Besetzung, Lord/Blackmore/Glover/Gillan/Paice.

Es war eine Platte die weit mehr Heavy Metal als alle anderen Genrevertreter in den Monaten zuvor mit ihren LPs zu bieten hatten. Schon der Anfangssong „Speed King“ definierte eine neue Geschwindigkeit des Rock und es war selbst PARANOID von Black Sabbath - mit Verlaub gesagt – nur ein gut gemeinter Versuch, halbwegs mitzuhalten. Als dieser Song zum ersten Mal aus meinem Monoplattenspieler krachte und das erste Foto einen Eindruck von den langmähnigen Verursachern dieser Lärmorgie vermittelte, gab es kein Zurück mehr. Ich war nun Led Zeppelin UND Deep Purple Fan.

Dies liegt nun etwa 45 Jahre zurück und Ian Gillan ist mittlerweile in einem Alter wo er halt - speziell bei Live-Acts - stimmlich so gar nicht mehr überzeugen kann. Und aus diesem Grund bin ich auch schon ganz weit weg von Purple und höre eigentlich nur mehr gelegentlich die alten "Hodern". Jetzt wurde ich von einem Freund und Ex-Fufler jedoch auf eine Coverband aufmerksam gemacht, welche mich derart faszinierte, dass ich diese hier vorstellen möchte. Hört euch diese vier Mädels mal an.....

STRANGE KIND OF WOMAN: - Medley

SCHÖNEN SONNTAG :)

23
Ich mag doch keine Fische vergeben
Meine Bewertung zurückziehen
Du hast None Fische vergeben
6 von 6 Fischen

bewertete diesen Eintrag

Der hat doch einen an der Klatsche!

Der hat doch einen an der Klatsche! bewertete diesen Eintrag 18.12.2018 08:41:05

Charlotte

Charlotte bewertete diesen Eintrag 17.12.2018 15:01:11

Herbert Erregger

Herbert Erregger bewertete diesen Eintrag 17.12.2018 13:34:06

Tourix

Tourix bewertete diesen Eintrag 17.12.2018 11:09:00

gloriaviennae

gloriaviennae bewertete diesen Eintrag 17.12.2018 08:19:36

nzerr

nzerr bewertete diesen Eintrag 17.12.2018 06:23:06

Waldelfe25

Waldelfe25 bewertete diesen Eintrag 16.12.2018 20:13:55

Frank und frei

Frank und frei bewertete diesen Eintrag 16.12.2018 18:37:37

CK13

CK13 bewertete diesen Eintrag 16.12.2018 17:09:31

lie.bell

lie.bell bewertete diesen Eintrag 16.12.2018 16:48:43

Josef Huber

Josef Huber bewertete diesen Eintrag 16.12.2018 15:48:06

Scherzkeks

Scherzkeks bewertete diesen Eintrag 16.12.2018 15:45:24

Spinnchen

Spinnchen bewertete diesen Eintrag 16.12.2018 14:49:11

The Comtesse

The Comtesse bewertete diesen Eintrag 16.12.2018 14:03:06

liberty

liberty bewertete diesen Eintrag 16.12.2018 13:17:24

Elisabeth S.

Elisabeth S. bewertete diesen Eintrag 16.12.2018 10:33:39

tantejo

tantejo bewertete diesen Eintrag 16.12.2018 10:25:34

rigoletta

rigoletta bewertete diesen Eintrag 16.12.2018 10:20:36

Süval

Süval bewertete diesen Eintrag 16.12.2018 09:53:07

Hausverstand

Hausverstand bewertete diesen Eintrag 16.12.2018 09:45:54

Zaungast_01

Zaungast_01 bewertete diesen Eintrag 16.12.2018 09:36:21

Petra vom Frankenwald

Petra vom Frankenwald bewertete diesen Eintrag 16.12.2018 09:31:07

philip.blake

philip.blake bewertete diesen Eintrag 16.12.2018 09:27:20

33 Kommentare

Mehr von Michlmayr