Der Tod von Henry darf nicht folgenlos bleiben!

Ich lese derzeit viel von Michael Robotham. In einem der Bücher des australischen Bestsellerautors, ich glaube, es ist der Psycho-Throller "Adrenalin", steht sinngemäß, dass schlimme Dinge Menschen passieren, die man nicht kennt. Seit Wochen muss ich an diesen Satz denken. Für mich stimmt er nicht. Als ich vom schrecklichen Tod des neunjährigen Henri hörte, wurde mir ganz schaurig zumute. Die armen Eltern, dachte ich, furchtbar, ganz schrecklich. Als Mutter zog sich mein ganzer Körper zusammen, ich schaltete die Nachrichtensendung im Radio aus und verdrängte meine Gedanken wieder.

Wenige Tage später sah ich die Facebook-Mitteilung eines lieben ehemaligen Journalistenkollegen, er schrieb "Heute haben wir unseren geliebten Sohn Henry zum letzten Mal schlafen gelegt. Keine Worte übrig, nur Tränen." Darunter ein Grab mit Blumen. Es ist schwer in Worte zu fassen, was ich fühlte, es ist immer anders, wenn du jemanden persönlich kennst, und während ich das hier schreibe, muss ich weinen. Was mein früherer Arbeitskollege und die Mutter des Jungen durchmachen, können wir uns nicht vorstellen. Die vielen Erinnerungen, die Spielsachen, das Gewand von Henry, und diese große Liebe im Herzen, die man trägt, ehe man eines Tages selbst stirbt.

Fassungslos ließen mich all diese Gedanken zurück. Und ich dachte daran, wie dieser LKW-Fahrer deinen kleinen Henry brutal erfasst haben musste. Furchtbar.

Dann hörte ich, dass sich Verkehrsminister Hofer für eine Petition starkmache, dafür, dass es einen verpflichtenden Abbiegeassistenten geben solle. Das hat er den Klassenkameraden von Henry versprochen. Ich fand das großartig, wichtig und Hoffnung spendend, zu viele sind schon unnötig gestorben. Doch was geschah dann? Hofer hat es sich anders überlegt. Die Lobby siegte offenbar, der Abbiegeassistent sei nicht so effizient wie geglaubt, sagte Hofer auf einmal. Was will man dazu noch sagen? Es gibt viele Experten, die sagen, wie sinnvoll und nützlich und auch ausreichend ausgereift Abbiegeassistenten seien. Natürlich gibt es auch Fachleute, die vom Gegenteil überzeugt sind, doch unabhängig davon, welchen Experten man nun glaubt: Hofer hatte es versprochen. Und er hat sein Wort gebrochen und das ist mehr als bedauerlich.

Mir geht es nicht darum, die FPÖ oder einen blauen Minister zu verunglimpfen. Ich würde selbiges sagen, wenn Hofer ein Sozialdemokrat wäre, es ist mir gleich. Es geht mir darum, dass der Tod des Jungen nicht folgenlos bleiben darf, denn das nächste kleine Kind könntet ihr kennen. Bitte denkt daran: es trifft nicht immer nur Unbekannte, nicht immer Menschen, die man nicht kennt.

Daher bitte ich euch, diese Petition zu unterzeichnen, die Helge Fahrnberger, Initiator der "Abbiegepetition", ins Leben gerufen hat.

https://mein.aufstehn.at/petitions/verpflichtende-nachrustung-von-abbiegeassistenten-fur-lkws-jetzt-1

Ich danke euch von ganzem Herzen.

PS: Ich bitte um sachliche Kommentare. Sobald der Tod des Jungen instrumentalisiert wird, in welche Richtung auch immer, werde ich löschen und UserInnen unter meinem Beitrag blockieren. Danke fürs Verständnis.

Sujetbild https://pixabay.com/de/photos/warndreieck-unfall-autobahn-warnung-1412348/

15
Ich mag doch keine Fische vergeben
Meine Bewertung zurückziehen
Du hast None Fische vergeben
6 von 6 Fischen

bewertete diesen Eintrag

Der hat doch einen an der Klatsche!

Der hat doch einen an der Klatsche! bewertete diesen Eintrag 11.03.2019 09:19:06

peakaustria

peakaustria bewertete diesen Eintrag 01.03.2019 11:32:15

FraMoS

FraMoS bewertete diesen Eintrag 01.03.2019 10:44:03

nzerr

nzerr bewertete diesen Eintrag 01.03.2019 05:42:41

Poldi

Poldi bewertete diesen Eintrag 28.02.2019 22:39:57

CK13

CK13 bewertete diesen Eintrag 28.02.2019 17:52:52

Fischer Horst

Fischer Horst bewertete diesen Eintrag 28.02.2019 14:13:06

philip.blake

philip.blake bewertete diesen Eintrag 28.02.2019 12:54:47

invalidenturm

invalidenturm bewertete diesen Eintrag 28.02.2019 12:16:41

Spinnchen

Spinnchen bewertete diesen Eintrag 28.02.2019 12:07:23

WibkeT

WibkeT bewertete diesen Eintrag 28.02.2019 12:04:00

berridraun

berridraun bewertete diesen Eintrag 28.02.2019 11:55:29

Iris123

Iris123 bewertete diesen Eintrag 28.02.2019 11:45:09

hagerhard

hagerhard bewertete diesen Eintrag 28.02.2019 10:37:57

Robin_and_Marian

Robin_and_Marian bewertete diesen Eintrag 28.02.2019 10:19:42

Mehr von Silvia Jelincic