Erster Promi stemmt sich gegen Corona-Sperren

Sie will lieber in Freiheit sterben, als eingesperrt.

Wie weit darf HUMANISMUS gehen?

Die einen schützen, jetzt sind wir bei 150.000 Arbeitslose und die Armut steigt!

Angst, haben alle: Ich glaube es gibt niemanden der keine Angst hat!

Das Virus soll ja doch diese Beschränkung ausgehungert werden. Ob es gelingt?

Ich danke den Lebensmittel Händlern, Angstellten, wie Verkäuferin, Kassiererin. Ich danke, denen die weiter Strom und Internet aufrecht halten. Ich danke den Ärzten und Apothekern, die weiter da sind.

Den Schwestern und Pflergern in den Krankenhäuser. Der Autoindustrie die jetzt Beatmungsmaschinen herstellt. Die ganze Welt in betroffen, schwerst getroffen und nicht nur alte Menschen.

Fakt ist, die Weltpolitik hat versagt, aus der Vergangenheit nichts gelernt. Spanische Grippe, wie sehr erinnert dies an heute.

https://www.heute.at/s/marie-christine-giuliani-erster-promi-stemmt-sich-gegen-corona-sperren-43479642

0
Ich mag doch keine Fische vergeben
Meine Bewertung zurückziehen
Du hast None Fische vergeben
0 von 6 Fischen

bewertete diesen Eintrag

13 Kommentare

Mehr von zeit im blick