Mehr als 16 Flüchtlinge zusammengefercht im LKW

Corona kennen die nicht, alles Erwachsene Männer.

Da bekommen viele einen Zorn, weil was der Innenminister sagt und was täglich geschieht, sind haushohe Unterschiede.

16 frierende Flüchtlinge aus Kleinbus befreit

Stundenlang hatten die leicht bekleideten Flüchtlinge bei Eiseskälte im Laderaum eines Kastenwagens ausgeharrt, ehe sie von slowakischen Grenzbeamten befreit wurden. Der mutmaßliche Schlepper hatte die 16 Illegalen in Serbien aufgelesen und sollte sie über Ungarn und die Slowakei nach Wien chauffieren.

Nein, da findet man keine Worte mehr, einfach nur eine Schande, Herr Kasperl, des BMI.

Quelle: https://www.krone.at/2303712

1
Ich mag doch keine Fische vergeben
Meine Bewertung zurückziehen
Du hast None Fische vergeben
1 von 6 Fischen

bewertete diesen Eintrag

berridraun

berridraun bewertete diesen Eintrag 23.12.2020 13:58:54

19 Kommentare

Mehr von zeit im blick