Da hoffe ich der Wirt auch nicht.

Van der Bellen bleibt straffrei, schreibt heute oe24.

Universitätsprofessor Karl Stöger warum Van der Bellen straffrei bleiben wird.

Ich bin damit einverstanden und zwar unter der Voraussetzung, dass auch tausenden Österreichern ihre Strafe von 500 Euro und mehr erlassen wird!

Wir können und dürfen nicht mit zweierlei Maß messen!

Das darf in einem Rechtsstaat wie Österreich nicht geschehen

Viele der bestraften, haben ebenso nicht nur finanzielle, große Sorgen, sondern die Sorgen gehen weit darüber hinaus. Wir brauchen keine Strafen, auf die Art, nur weil Menschen miteinander geredet haben, oder was weiß ich, weil diese allein auf einem Bankerl gesessen sind. Da war zu viel Willkür. Das darf einfach nicht sein.

Und dies schon gar nicht, sie nehmen ja dem Wirt die gesamte Existenz?

Das ist doch Wahnsinn und an Unmenschlichkeit nicht mehr zu vergleichen!

Gastronom drohen maximal 36.000 Euro Strafe

Laut Coronagesetz darf das Lokal von 23 bis 6 Uhr nicht betreten werden. Bei einem Verstoß droht dem Lokalbetreiber eine Strafe bis 30.000 Euro – für Gäste sind Strafen bis 3.600 Euro vorgesehen. In der Regel gilt der Gastgarten als Teil des Lokals.

Quelle: https://www.oe24.at/oesterreich/politik/Nach-Sperrstunden-Eklat-VdB-bleibt-straffrei/431157611

Da kommt es, ich zittere, Gänsehaut, mir wird ganz kalt, schwindlig, der Herzschlag beschleunigt sich, bei solcher Unmenschlichkeit, Wut, so viel Wut kommt hoch, Zorn und Hass auf so eine Regierung beginnt sich zu spiegeln.

Fahrt runter, keine Strafe für den Wirten. Macht es nicht, auch die Bevölkerung wird sich dies nicht gefallen lassen, hier kann es zum Konflikt kommen, unsagbar.

Wer ist der Auslöser? Bundespräsident kann nicht bestraft werden! Doch Strafe für den Wirten, 30 - 36.000 EURO? Wahnsinn!!!

1
Ich mag doch keine Fische vergeben
Meine Bewertung zurückziehen
Du hast None Fische vergeben
6 von 6 Fischen

bewertete diesen Eintrag

G. Szekatsch

G. Szekatsch bewertete diesen Eintrag 26.05.2020 07:11:42

4 Kommentare

Mehr von zeit im blick