Mahmoud Bashir Abu Asbah (48) ist ein Araber aus Halhul in der Nähe von Hebron (Westbank). Er wurde während seiner Arbeit auf dem Bau in Aschkelon im Süden Israels unweit des Gazastreifens von einer Rakete der Hamas-Terroristen getroffen und getötet. Er hinterlässt seine Frau mit sechs Kindern.

3
Ich mag doch keine Fische vergeben
Meine Bewertung zurückziehen
Du hast 6 Fische vergeben
6 von 6 Fischen

bewertete diesen Eintrag

tantejo

tantejo bewertete diesen Eintrag 14.11.2018 11:07:50

Beate K.

Beate K. bewertete diesen Eintrag 13.11.2018 22:48:41

Schlauberger

Schlauberger bewertete diesen Eintrag 13.11.2018 18:52:03

11 Kommentare

Mehr von anti3anti