In welchen Staaten der zukünftigen EU ist die Demokratie am ehesten gefährdet?

Lange Zeit hat es aus unerklärlichen Gründen geheißen, dass in der EU die Demokratien in Ungarn und in Polen am ehesten gefährdet seien. Nun nimmt plötzlich und unerwartet Italien diesen EU-Spitzenplatz ein. Denn Mussolinis faschistisches Denken ist überall in ganz Italien und sogar darüber hinaus deutlich riechbar.

Die neue europäische Geschichte zeigt, dass Hitlers Diktatur der Diktatur Mussolinis zeitlich gefolgt ist. Somit müssen/dürfen wir in Deutschland -/+ in Österreich im Zentrum der Europäischen Union bald die allerschlimmste mögliche Diktatur erwarten. Die Vorboten haben wir vor Kurzem erlebt, auch wenn die meisten Deutschen und vor allem Österreicher den beinahen kaiserlichen Staatsstreich bereits vergessen, vergeben und/oder verdrängt haben. Weitere Gefahren drohen uns FUFIS und lieblichen Demokraten: Die Ukraine steht vor der weit offenen Türe zur EU und zerschmettert diese! Noch vor weniger als einem Jahr hat der anständige und ehrliche EU-Europäer fest darauf vertraut, dass der Faschismus in der Ukraine weit schlimmer wütet als in Putins Russland! Nun verlangen heute deutsche Sozialdemokraten, deutsche Linke UND deutsche Grüne (Liste NICHT vollständig), die Ukrainer in Deutschland und in der EU zu vereinnahmen, auf dass wir unsere Liebe zur Demokratie weltweit be- und nachweisen können und diese Liebe zur Demokratie nicht in Katar verendet! Immerhin haben wir auf das Siegerpodest in Katar freiwillig verzichtet! Dabei sollte jedem Deutschen klar sein, dass jeder, der Hilter geholfen ht, Juden zu morden, zumindest ein Judenhasser sei! Denn selbst Hitler hatte einen jüdischen Großvater!!!

Der Demokratieverlust hört auch heute nicht auf! Viele deutsche Blätter verteilen den Unfug, dass genauso wie die Ukrainer Demokraten sind, die Juden - vor allem in israel, aber auch in den USA - Nazis sind! Diese Nazi-Juden würden am liebsten alle Araber aus Israel oder gar dem Nahen Osten nach Deutschland oder Österreich ausweisen, damit Israel auf immer und ewig nazifrei bliebe. Dabei weiß jedes arische und selbst nicht-arische Kind, dass der Nahe Osten arabsich UND muslimische ist. Jesus sei höchtens ein Türke und keinesfalls ein Jude, sondern eher ein Palästinenser gewesen und ein Vorläufer Mohameds. Somit sei eher Mohamed ein Gott als der Christengott Jesus.

1
Ich mag doch keine Fische vergeben
Meine Bewertung zurückziehen
Du hast None Fische vergeben
6 von 6 Fischen

bewertete diesen Eintrag

Aron Sperber

Aron Sperber bewertete diesen Eintrag 28.12.2022 01:53:57

5 Kommentare

Mehr von Charley