ūüá©ūüá™ hat fertig.

Frau Baumann ist Bewohnerin der Kolumbusstra√üe in M√ľnchen, die gerade auf 300m testweise autofrei ist und schie√üt mit Wasserspistolen auf spielende Kinder, weil sie sich √§rgert, dass statt der 41 Parkpl√§tze nun Rollrasen & Sitzb√§nke vor ihrem Balkon sind.

Das ist nicht gegen Frau Baumann pers√∂nlich. Ich kenne sie nicht. Sie ist vielleicht eine herzensgute Frau. Sie ist hier nur ein Symbol, wie sehr manche sich an die autozentrierte Stadt und ihre Folgen gew√∂hnt haben und jede Ver√§nderung f√ľrchten, auch wenn sie eine Verbesserung w√§re.

Man muss dazu sagen, dass die Frau 70 ist, immer wieder mal bis nach Mitternacht in der Garderobe eines Theaters arbeitet und gerne ausschlafen m√∂chte, trotzdem beschreibt der Artikel die Deutsche Kinderfreundlichkeit in a nutshell. ūüę§

Aber es ist nun mal so: Stinkende Autos mit 500 PS sind normal und stören nicht. Autos machen kein Kindergeschrei.

Heute sind es Wasserpistolen, und morgen?

Willkommen im Diskussionsklima des 21. Jahrhunderts.

Und dann wundern wir uns warum die Deutschen keine Kinder mehr bekommen wollen. Selbst die AfD, die nun auf ein Geburtenwachstum setzt um Deutschland zu Facharbeitern zu verhelfen, sollte sich f√ľr Verkehrsberuhigung einsetzen.

1
Ich mag doch keine Fische vergeben
Meine Bewertung zur√ľckziehen
Du hast None Fische vergeben
6 von 6 Fischen

bewertete diesen Eintrag

Leela Vogel

Leela Vogel bewertete diesen Eintrag 17.08.2023 12:31:57

1 Kommentare

Mehr von Dolm