Der Literaturkritiker Denis Scheck ist mehr ein Schreck,

er wirft die Bücher, die seiner Meinung nach nicht so gut sind, nich gut genug, ihm zu gefallen, einfach über eine Walzenrolle in eine Abfallkiste...

Ein toller Mensch der Denis Scheck, der an vielen Sonntagen um Mitternacht ein paar Schriftsteller einfach in den Müll wirft. Eine tolle Marketing-Methode für Bücher, macht er da, so richtig schwarz-weiss, plus-minus, hopp oder tropp. So macht er das auseigenem Antrieb, der Denis Scheck, - oder er lässt sich missbrauchen dafür von einer kruden Werbemaschine. Und das im ARD, seit Jahren.

Das Gesicht von Denis Scheck ist wenig ansprechend, die Augen eher fischig, die Haut eher fahl - gewöhnlich, wenn sie mal nicht solar aufgebräunt ist. Naja, - das Lächeln nichtssagend, wie eine Maske, sich mehr oder weniger versteckend, eventuell als süffisant zu verstehen. Es deutet an, dass er wohl sehr gescheit sein müsse, der Denis Scheck, der Verdammnis über gedruckte Bücher aussprechen, ja auswerfen kann. Oh Schreck, - der Scheck.

1
Ich mag doch keine Fische vergeben
Meine Bewertung zurückziehen
Du hast 1 Fische vergeben
1 von 6 Fischen

bewertete diesen Eintrag

T Rex

T Rex bewertete diesen Eintrag 06.05.2019 09:30:29

14 Kommentare

Mehr von Hans.Winterbach@outlook.com