Die Zulassung für BioNTech-Pfizer endet am 21. Dezember 2021, die für Moderna am 6. Januar 2022

Diese Daten können Impfskeptiker schon einmal im Hinterkopf behalten. Bedingte Impfstoff-Zulassungen enden nach einem Jahr.

Ob es nach Herzmuskelentzündungen (Pfizer), Hirnvenenthrombosen (AstraZeneca) und dem Guillain-Barré-Syndrom (Johnson & Johnson) neue Zulassungen geben wird, ist mehr als fraglich.

Außerdem scheint der Impfschutz tatsächlich für die Katz zu sein. Man konnte sich das immer schon denken. Bei einem Coronavirus helfen keine Impfungen. In einem halben Jahrhundert Bekanntschaft mit dem Virus konnte man nichts Brauchbares entwickeln. Nun ist auch dieser Feldversuch gescheitert. Allerdings muss man das noch verifizieren und damit kommen wir zu einem heiklen Punkt: Wird die Politik versuchen, den Misserfolg zu verschleiern? Werden Zahlen über voll immunsierte Erkrankte und Verstorbene den Weg in die Öffentlichkeit finden? Oder war das sowieso nur alles eine Einleitung und kommt jetzt erst das Hauptprogramm, eine Art Dauerbehandlung für alle, die vom System erfasst wurden?

Wir Impfskeptiker stellen in Österreich 30%. Wir sind also eine Minderheit, die das System noch nicht erfasst hat. Was passiert mit uns? Darüber läuft die Phantasie auf Hochtouren..

Spielen wir einmal Kaiser, König oder Gott.. auf welche Leute würde der neue Herrscher von Terra nostra zurückgreifen?

Ein Diktator hätte seine helle Freude an den 70% Geimpften! Was für eine treue, gehorsame Gefolgschaft! Ohne Verdacht zu schöpfen, sind sie den Propagandisten gefolgt. Herrlich! Das ist das Holz, aus dem autoritäre Staaten geschnitzt sind. Ein Wallach in der Politik pfeift und die Masse rennt.

Aber kriegen wir denn überhaupt eine Diktatur? Höchstwahrscheinlich nicht. Das Volk wird in naher Zukunft herrschen und die Volksvertreter werden - die Ungeimpften sein. Die Geimpften wie die Ungeimpften haben ihre spezifischen Qualitäten. Für die Rolle von Volksvertretern eignen sich besser die Ungeimpften. Denn jene geistige Unabhängigkeit, die sie im Corona-Prozess für sich beanspruchten, werden sie auch einem zukünftigen Volk zugestehen.

So macht am Ende der größte Unsinn noch Sinn. Wie meine Volksvertetung aussehen könnte, weiß ich schon: Ich werde mich auf die Themen Tierschutz, Tierethik, Tierwohl spezialisieren..

2
Ich mag doch keine Fische vergeben
Meine Bewertung zurückziehen
Du hast None Fische vergeben
6 von 6 Fischen

bewertete diesen Eintrag

philip.blake

philip.blake bewertete diesen Eintrag 20.07.2021 06:22:15

berridraun

berridraun bewertete diesen Eintrag 19.07.2021 18:45:03

40 Kommentare

Mehr von Iris123