Fassungslos folge ich im Netz und in den Medien den zahlreichen Huldigungen und Ehrerbietungen an Fidel Castro. Dabei müsste die Welt erleichtert aufatmen über das Ableben eines Massenmörders, Tyrannen und einer Schande für die gesamte Menschheit.

In den ersten Jahren von Castros Herrschaft wurden einige tausend, politische Gegner inhaftiert und hingerichtet. Gegner Castros wurden als „Konterrevolutionäre“, „Faschisten“ oder „CIA-Agenten“ bezeichnet und ohne Gerichtsverfahren inhaftiert. 1965 wurden unter dem Namen „Militärische Einheiten zur Unterstützung der Produktion“ Arbeitslager eingerichtet, die Che Guevara wie folgt begründete: Sie seien für „Menschen, welche Verbrechen gegen die revolutionäre Moral begangen haben“. Später wurden dort auch Kubaner inhaftiert, die nach Castros Definition als „soziale Abweichler“ einschließlich Homosexueller und HIV-Infizierter galten, um so „konterrevolutionäre“ Einflüsse aus Teilen der Bevölkerung auszumerzen.

Amnesty International zählte im Jahresbericht 2006 insgesamt 71 gewaltlose politische Gefangene (prisoners of conscience). Außerdem waren 30 Gefangene zum Tode verurteilt, wobei seit 2003 keine Exekution mehr vollstreckt wurde.

Ich kann daher die Lobeshymnen in den Medien und Reaktionen, wie die unseres Ex Bundespräsidenten Heinz Fischer nicht im geringsten nachvollziehen: "Ich bin Fidel Castro zum ersten Mal im Jahr 1980 in Havanna begegnet und war von seiner Persönlichkeit und seiner Ausstrahlungskraft, die er sich bis ins hohe Alter bewahrt hat, sehr beeindruckt. Die Nachricht vom Tode Fidel Castros hat mich menschlich sehr berührt, und ich möchte seinem Bruder Raul Castro und dem kubanischen Volk meine aufrichtige Anteilnahme zum Ausdruck bringen"

Für das kubanische Volk kann jetzt endlich ein neues Kapitel beginnen, hoffentlich bald mit der Freiheit sich zu entscheiden, welches Leben es führen möchte.

Vandrad Vandrad@gmx.de https://de.wikipedia.org/wiki/Datei:Fidel_Castro_1._Mai_2005_bei_Kundgebung_2.jpg

8
Ich mag doch keine Fische vergeben
Meine Bewertung zurückziehen
Du hast None Fische vergeben
6 von 6 Fischen

bewertete diesen Eintrag

Bachatero

Bachatero bewertete diesen Eintrag 27.11.2016 18:05:17

Leela Bird

Leela Bird bewertete diesen Eintrag 27.11.2016 12:17:53

Martin P.

Martin P. bewertete diesen Eintrag 27.11.2016 12:11:29

Rainer_Freund

Rainer_Freund bewertete diesen Eintrag 27.11.2016 11:20:23

Monikako

Monikako bewertete diesen Eintrag 27.11.2016 09:00:34

Matt Elger

Matt Elger bewertete diesen Eintrag 27.11.2016 08:40:40

Grummelbart

Grummelbart bewertete diesen Eintrag 27.11.2016 00:04:22

Aron Sperber

Aron Sperber bewertete diesen Eintrag 26.11.2016 15:57:58

128 Kommentare

Mehr von julbing