Mein Name ist Wolfgang Thiel. Ich bin Justizopfer.

Wenn eine Richterin......

Wenn eine Richterin (im Widerspruch zu OGH-Erkenntnissen) Beweisaufnahme per Beschluss verhindert,

Wenn eine Richterin Beweismittel vor den Senatsmitgliedern verbirgt und erst zu Verfahrensende in den Akt nimmt,

Wenn eine Richterin Gutachten akzeptiert welche nicht dem Gesetz (Vollständigkeit) entsprechen,

Wenn eine Richterin wissentlich falsche Gutachten verwendet,

Wenn eine Richterin gegen den Gleichheitsgrundsatz verstößt und Gegengutachten negiert,

Siehe dazu: www.fischundfleisch.com/justizopfer/willkuerurteil-am-sozialgericht-14726

Wenn ein Gerichtsgutachter.....

Wenn ein Gutachter dem Gericht 4 Seiten seines Gutachtens unterschlägt,

Wenn ein Gutachter dem Gericht wesentliche Testergebnisse unterschlägt,

Wenn ein Gutachter Dokumente über die er alleine nicht verfügungsberechtigt ist vernichtet,

Wenn ein Gerichtsgutachter vor Gericht falsche/unvollständige Aussagen macht,

Siehe dazu: www.fischundfleisch.com/justizopfer/darf-ein-gerichtsgutachter-ein-gutachten-faelschen-14921

Wenn Staatsanwälte.....

Wenn Staatsanwälte Dokumentenbeweise nicht sehen wollen,

Wenn Staatsanwälte Verfahren gegen Gutachter mit ungesetzlichen Methoden abwürgen wollen,

Wenn Staatsanwälte Beweise nicht sichern wollen,

Wenn Staatsanwälte nicht bemerken wollen dass das ihnen vorliegende Gutachten 4 Seiten mehr enthält als das Gutachten beim Sozialgericht,

Wenn Hauptbeweismittel aus dem Akt verschwinden (und erst Wochen nach heftiger Reklamation wieder auftauchen),

Wenn Staatsanwälte gegen das Opfer Verleumdung vor dem Rechtsmittelsenat üben,

Siehe dazu: www.fischundfleisch.com/justizopfer/staatsanwaltschaft-wiener-neustadt-ein-justizskandal-17411

Wenn Richter Verfahren an sich ziehen welche sie nicht führen dürfen,

Wenn Gerichtspräsidenten solche Richter decken wollen,

www.fischundfleisch.com/justizopfer/duerfen-richter-und-staats-anwaelte-ssss-und-gesetze-auf-heben-16605

Wenn drei Bundesminister für Justiz....

Wenn drei Bundesminister für Justiz dem Opfer nicht einmal antworten,

Wenn es zu Beschwerden wegen Menschenrechtsverletzungen von Justizministern und Staatsanwälten nicht beantwortet werden

Wenn es zu Menschrechtsverletzungen keine Untersuchungen/Gerichtsverfahren gibt

Und wenn ein Berufungssenat und ein Senat unseres OGH das alles nicht sehen wollen….

www.fischundfleisch.com/justizopfer/sehr-geehrter-herr-bundesminister-fuer-justiz-herr-dr-brandstetter-jetzt-sind-sie-mitwisser-11654

Dann, ja dann ist etwas faul im Rechtsstaat Österreich.

Mehr dazu finden Sie bei www.fischundfleisch.com/justizopfer/blogposts und bei der fb-Gruppe „Sozialgerichte Österreich“ .

Fühlen Sie sich frei im Sinne des Rechtsstaates tätig zu werden.

Es gilt die Unschuldsvermutung.

Hochachtungsvoll

Wolfgang Thiel

0
Ich mag doch keine Fische vergeben
Meine Bewertung zurückziehen
Du hast None Fische vergeben
6 von 6 Fischen

bewertete diesen Eintrag

10 Kommentare

Mehr von Justizopfer