Ein politisch instrumentalisierter Selbstmord. Schämt euch!

Vorab es begehen überall täglich Menschen Selbstmord. Möge es - aus Einsamkeit, aus Verzweiflung, aus schwerer Krankheit, weil sie das Leben nicht mehr ertragen, weil ihnen die notwendigen Cents zum Essen verwehrt wurden - sein. Vielfach kräht kein Hahn nach diesen Verzweiflungstaten bzw. rauscht es nicht im Blätterwald sondern unsere Gesellschaft hüllt den Mantel des Schweigens über dieses gesellschaftliche Problem.

Ganz anders im Fall des abgeschobenen afghanischen Asylwerbers, der schon bald nach seiner Ankunft in Deutschland straffällig wurde, der rechtskräftig wegen Widerstands gegen Vollstreckungsbeamte, versuchter gefährlicher Körperverletzung, Diebstahls und Drogenbesitzes verurteilt wurde und gegen den Strafanzeigen wegen Raubs, Diebstahls, gefährlicher Körperverletzung und Drogenbesitzes vorlagen.

Auch wir haben das Recht uns vor eingereisten Gefährdern, Straftätern zu schützen und diese in ihre Heimatländer abzuschieben, weil wir Verantwortung gegenüber deren Opfer und deren Angehörige tragen und nur so unsere Sicherheit aber auch unsere Demokratie langfristig gesichert werden können.

Oh ihr falschen Fuffziger hört auf diesen Tod für eure Zwecke zu missbrauchen und damit die Opfer dieses Straftäters ein weiteres Mal einen seelischen Schlag zu versetzen.

Wir als Gesellschaft haben diesen Flüchting aufgenommen doch dieser hat sich mit Straftaten dafür bedankt, sodass wir ihn in seine Heimat zurückschicken mussten. Es war seine Entscheidung bei uns kriminell zu werden und es war auch seine Entscheidung den Freitod zu wählen.

Nicht Horst Seehofer hat den Anstand verloren, sondern jene die diesen Freitod politisch nutzen wollen und uns ein schlechtes Gewissen, ja eine Schuld einreden wollen haben meines Erachtens anscheinend ihren Verstand bzw. Realitätssinn verloren und ihre Ideologie zur einzigen Wahrheit hochstilisiert. Auch das muss einmal gesagt werden.

Euer

Robert Cvrkal

13
Ich mag doch keine Fische vergeben
Meine Bewertung zurückziehen
Du hast None Fische vergeben
6 von 6 Fischen

bewertete diesen Eintrag

Charlotte

Charlotte bewertete diesen Eintrag 13.07.2018 00:41:22

anti3anti

anti3anti bewertete diesen Eintrag 12.07.2018 23:00:38

philip.blake

philip.blake bewertete diesen Eintrag 12.07.2018 20:41:29

Tourix

Tourix bewertete diesen Eintrag 12.07.2018 16:38:19

gloriaviennae

gloriaviennae bewertete diesen Eintrag 12.07.2018 16:18:13

vera.schmidt

vera.schmidt bewertete diesen Eintrag 12.07.2018 15:35:51

Aron Sperber

Aron Sperber bewertete diesen Eintrag 12.07.2018 14:49:34

Sepp Adam

Sepp Adam bewertete diesen Eintrag 12.07.2018 11:53:22

rigoletta

rigoletta bewertete diesen Eintrag 12.07.2018 09:50:01

Michlmayr

Michlmayr bewertete diesen Eintrag 12.07.2018 09:21:29

Spinnchen

Spinnchen bewertete diesen Eintrag 12.07.2018 08:28:38

Petra vom Frankenwald

Petra vom Frankenwald bewertete diesen Eintrag 12.07.2018 07:58:28

Zaungast_01

Zaungast_01 bewertete diesen Eintrag 12.07.2018 07:48:02

52 Kommentare

Mehr von Mag. Robert Cvrkal