Sozialleistungen haben Sogwirkung auf Migration! Na net!

Was Personen mit Hausverstand längst dachten wurde jetzt durch eine wissenschaftliche Studie nachgewiesen, nämlich dass SOZIALLEISTUNGEN Zuwanderer anlocken.

Als Beispiel untersuchte eine Gruppe um den Princeton-Ökonomen Henrik Kleven die Entwicklung in Dänemark, wo nachdem eine Mitte-Rechts-Regierung die Sozialleistungen für Nicht-EU-Ausländer kürzte der Zuzug von Personen außerhalb der EU zurückging und sich dann als die Mitte-links-Regierung das Gesetz zurückdrehte wieder anstieg.

Die logische Konsequenz ist, dass je höher die Sozialleistungen für Zuwanderer sind, desto mehr Migranten werden einwandern, was bei einer sich abzeichnenden problematischen wirtschaftlichen Entwicklung nicht nur die sozialen Budgets zusätzlich belastet sondern auch den Verteilungskampf verschärft und damit den sozialen Frieden im Land gefährdet.

Ein nachdenklicher

Robert Cvrkal

2
Ich mag doch keine Fische vergeben
Meine Bewertung zurückziehen
Du hast None Fische vergeben
6 von 6 Fischen

bewertete diesen Eintrag

Spinnchen

Spinnchen bewertete diesen Eintrag 20.11.2019 17:33:23

gloriaviennae

gloriaviennae bewertete diesen Eintrag 20.11.2019 09:06:32

44 Kommentare

Mehr von Mag. Robert Cvrkal