es kursiert mal wieder ein video, ein schnipsel-video. dieses

und alle welt regt sich ganz ganz fuba auf.

und dann? lese ich in https://www.ruhr24.de/ruhrgebiet/vergewaltigung-in-muelheim-psychologe-nach-wdr-interview-bedroht-235203/ folgendes: "In dem Interview mit dem Therapeuten kam die Moderatorin Susanne Wieseler auch auf das Opfer der Tat zu sprechen. „Wie geht das Leben weiter für eine 18-Jährige, die sowas erlebt hat?“, so die Frage von Wieseler.

„Eine 18-Jährige die so etwas erlebt hat, für die wird vieles im Leben nicht mehr so sein wie es vorher einmal war“, so Lüdke. Der Psychotherapeut arbeitet vor allem mit Kindern und Kriminalitätsopfern. Nach so einer Tat sei das „grundlegende Sicherheitsgefühl“ sowie das Vertrauen in die Menschen massiv erschüttert.

Deshalb sei es sehr wichtig, dass sie (das Opfer) jetzt stabile Menschen in ihrem Umfeld habe. Dann erklärt er weiter: „Sie wird dann später ein anderes Leben führen, als sie ohne diese Vergewaltigung geführt hat, aber dieses Leben muss nicht unbedingt schlechter sein, es ist einfach nur anders.“ Für diesen Satz erntete er jedoch scharfe Kritik."

aha! " Nach so einer Tat sei das „grundlegende Sicherheitsgefühl“ sowie das Vertrauen in die Menschen massiv erschüttert. Deshalb sei es sehr wichtig, dass sie (das Opfer) jetzt stabile Menschen in ihrem Umfeld habe." und danach kommt der inkriminierte satz. zu dem ich, wenn/weil ich das zuvorgesagte noch im hinterkopf/gedächtnis habe, sagen kann: stimmt! es hat zwar die eine+andere voraussetzung, aber das/ihr leben muß tatsächlich nicht schlechter sein.

und nun frage ich mich: was soll der krawall? warum stört sich wer daran, dass opfer/überlebende einer vergewaltigung nicht zwangsläufig bis ans lebensende leiden+in sack und asche gehen müssen? warum hat wer was dagegen, dass überlebenden von vergewaltigung durch ihr umfeld stärke+zuversicht vermittelt wird? warum hat wer ein interesse daran, dass überlebende von vergewaltigung von ihrer umwelt in gedanken weitervergewaltigt werden, sich selbst in gedanken weitervergewaltigen? fühlt sich dadurch irgendjemand besser, als das bessere mensch?

9
Ich mag doch keine Fische vergeben
Meine Bewertung zurückziehen
Du hast None Fische vergeben
6 von 6 Fischen

bewertete diesen Eintrag

Frank und frei

Frank und frei bewertete diesen Eintrag 15.07.2019 19:42:25

Persephone

Persephone bewertete diesen Eintrag 15.07.2019 19:05:32

sisterect

sisterect bewertete diesen Eintrag 15.07.2019 15:59:22

Iris123

Iris123 bewertete diesen Eintrag 15.07.2019 13:53:14

Leela Bird

Leela Bird bewertete diesen Eintrag 15.07.2019 12:33:39

G. Szekatsch

G. Szekatsch bewertete diesen Eintrag 15.07.2019 11:34:52

Don Quijote

Don Quijote bewertete diesen Eintrag 15.07.2019 11:03:32

berridraun

berridraun bewertete diesen Eintrag 15.07.2019 10:46:02

robby

robby bewertete diesen Eintrag 15.07.2019 10:42:42

261 Kommentare

Mehr von rahab