Hexe oder USA muss brennen

Das Urteil im George Floyd-Prozess ist längst gefällt, denn entweder die Hexe aus dem Video wird verbrannt oder die USA würde brennen.

Während der Mob, der wegen der "gefälschten Wahlen" das Kapitol stürmte, keinerlei Rückhalt in Medien (auch nicht bei FOX News), in der Politik (auch nicht bei den Republikanern) hatte, könnte sich der BLM-Mob in seiner Wut auf das falsche Urteil der Unterstützung durch fast alle Medien und fast aller Demokraten sicher sein.

Wäre Trump noch Präsident wäre so ein von oben gestützter Aufstand für das Establishment vielleicht reizvoll gewesen. Wenn man jedoch das Präsidentenamt ohnehin längst wieder zurückerobert hat und auch sonst so gut wie alle Gewalten beherrscht, braucht man nicht übers Ziel hinausschießen.

So wird es bei der vorhersehbaren Verbrennung der kleinen Hexe bleiben und die große Hexe, die strukturell rassistische USA, wird nicht sofort, sondern erst nach und nach niedergebrannt werden.

5
Ich mag doch keine Fische vergeben
Meine Bewertung zurückziehen
Du hast 6 Fische vergeben
6 von 6 Fischen

bewertete diesen Eintrag

Kai-Uwe Lensky

Kai-Uwe Lensky bewertete diesen Eintrag 21.04.2021 07:08:52

Matt Elger

Matt Elger bewertete diesen Eintrag 20.04.2021 18:02:53

Michlmayr

Michlmayr bewertete diesen Eintrag 20.04.2021 12:59:03

MartinUSH

MartinUSH bewertete diesen Eintrag 20.04.2021 08:26:39

nzerr

nzerr bewertete diesen Eintrag 20.04.2021 07:01:56

88 Kommentare

Mehr von Aron Sperber