wenn sich eine zu große Mehrheit hinter nur einer Meinung versammelt und keine andere Meinung mehr zulassen will und durch Cancel Culture immer mehr Menschen zu dieser Einheitsmeinung zwingt.

Hat schon mal jemand darüber nachgedacht, dass es nie die Quer- und Andersdenker waren, die in früheren Systemen das Problem waren? Denn es waren die Systemlinge, die, die alles für gut und richtig fanden, was ihnen von oben erzählt wurde. Die, die blindlings der Regierung folgten, die waren die Täter, sowohl in der ehemaligen DDR als auch im dritten Reich aber auch im Mittelalter bei den Hexenverbrennungen, waren es die braven folgsamen Bürger, die sich verblenden und vor den Karren spannen ließen.

Demokratie lebt aber von vielen verschiedenen Ansichten und Meinungen. Wenn wir die unterbinden, dann gehen wir (wieder) in eine Diktatur.

Sollten wir deshalb nicht besser aufpassen, was da gerade geschieht? Wir Alten, die wir in den frühen Jahren der Bundesrepublik sozialisiert wurden, wir bekamen immer wieder erzählt, dass wir aufpassen müssen, dass das nicht passiert, dass man niemanden ausgrenzen darf, das jeder seine Meinung sagen dürfen muss, dass man auch andersdenken darf. Das man sogar gegen die Meinung der Regierung sein darf. Das man sich selbst ein Bild machen muss, und selbst denken sollte.

Ist das alles vergessen? Wie sieht das denn heute aus? Heute sollen wir nur noch das für richtig finden, was wir von den Medien und der Regierung erzählt bekommen. Wir dürfen keine Zweifel mehr an dem haben, was die Regierung vorgibt. Wie durch ein Wunder ist die Regierung jetzt eine unangreifbare Instanz geworden, die über allem erhaben ist. Das steht jetzt aber ganz und gar im Widerspruch zu dem, was wir früher gelernt haben.

Nehmen wir doch mal Corona. Ein Virus, dass noch nicht ganz erforscht ist. Soviel man jetzt weiß, ist das Virus sowohl tödlich als auch harmlos und das gleichzeitig. Wie geht das? Für manche Menschen ist das Virus harmlos, weil sie keinerlei Krankheitssymptome, oder nur ganz wenige, verspüren. Sie erleiden keinerlei Schäden bei einer Infektion. Aber es gibt auch die anderen, die, die schwere Schäden bis hin zum Tode erleiden.

Laut unserer Regierung müssen jetzt die, die schwere Schäden bis hin zum Tode erleiden vor allem anderen geschützt werden. Das rechtfertigt das Herunterfahren der Wirtschaft. Egal wie viel Schäden dabei entstehen. Das rechtfertigt Menschen ihrer Grundrechte zu berauben, egal wie viel Schäden dabei entstehen. Das rechtfertigt das Kinder nicht mehr zur Schule gehen dürfen, was auch immer da für Schäden entstehen.

Ich selbst kann das sogar noch bis zu einen gewissen Grade nachvollziehen. Was aber nicht geht, dass man andere verteufelt. Und dass niemand diese Praxis kritisieren darf. So nach dem Motto, „die Regierung hat Recht und daran darf man nicht mehr rütteln“. Punkt!

Dadurch, dass sich in Deutschland so etwas wie eine Einheit der Guten aufgebaut hat, in der sich die etablierten Politiker, Massen-Medien und die, die sich zu den Guten zählen wollen, zusammengeschlossen haben, um ihr Ding durchzusetzen, gibt es jetzt so etwas wie einen Zwang sich deren Meinung anzuschließen oder man ist außen vor.

Wer da nicht mitmacht, aus welchen Gründen auch immer, der wird ausgeschlossen. Der bekommt keinen Fuß mehr auf den Boden, dessen Karriere ist futsch. Cancel Culture nennt man das. Bekommen wir wieder ein Volk, welches dann seinen Führer mit über 80% wählt, weil sich irgendwann keiner mehr traut, etwas dagegen zu sagen?

Ein weiteres Thema das Impfen. Wer da nicht mitmacht, der ist so etwas von asozial, bekommt man das Gefühl, wenn man da so manchen Beitrag liest. Wie kann jemand asozial sein, wenn man noch gar nicht weiß, ob die Impfung auch den Geimpften nicht mehr ansteckend macht? Was ist, wenn sich herausstellt, dass man auch nach der Impfung noch ansteckend bleibt? Wo man doch jetzt über die bösen Menschen, die andere auf dem Gewissen haben, herzieht? Dass die, die sich nicht impfen lassen möchten nicht auch als Mörder bezeichnet werden, wundert mich. Da liest man so manche Kommentare, wie, die sollen verrecken, denen darf man keinen Platz in der Klink geben.

Am lustigsten finde ich, dass man sich jetzt, wo nur ganz wenig Impfstoff zur Verfügung steht und sich die meisten gar nicht impfen lassen könnten, auch wenn sie es denn wollten, dass man sich jetzt allen Ernstes Gedanken macht, eine Impfpflicht für Pflegepersonal einzuführen und/oder den Geimpften Sonderrechte zu geben. Wie doof ist das denn? Erst einmal sollte genügend Impfstoff vorhanden sein und auch jedem ein Impfangebot zur Verfügung stehen, bevor man solche Forderungen stellt. Es ist auch nicht jeder, der sich erst noch Gedanken machen möchte, ein Impfgegner oder Coronaleugner. Viele warten einfach mal ab um zu schauen was da kommt. Und das ist doch Jedermanns Recht.

Die Impfung dann noch als christliche Menschenpflicht hinzustellen, während man den Nichtgeimpften das Leben absprechen möchte ist schon seltsam. Wenn ich mich an meinen Religionsunterricht erinnere, dann erinnere ich mich eigentlich daran, dass Jesus niemand ausgeschlossen hat. Das er gerade auch für die schwarzen Schafe da war. Unsere christliche Religion steht doch eigentlich dafür, dass man ALLE Menschen lieben sollte, nicht nur die Systemkonformen. Oder habe ich da was falsch verstanden?

Ist man jetzt wieder bei der Hexenverbrennung? Da waren es ja auch die, die dachten, dass sie alles richtig machen und deshalb das Recht haben über andere zu urteilen.

Zum Schluss will ich noch aufklären, dass ich mich sehr wohl an alle Coronamaßnahmen halte und damit auch selbst ein Systemling bin, wahrscheinlich werde ich mich auch impfen lassen. Allerdings sehe ich mich und meine Ansicht, nicht als das oberste Gesetz, neben dem keine andere Meinung mehr bestehen darf.

Man könnte jetzt so weiter schreiben, da gibt es noch die, die sich nicht an die Coronaregeln halten, die gehen mir auch auf den Wecker, aber ich käme nie auf den Gedanken, dass man solche Leute anprangert, denunziert, beschimpft usw. Auch das sind Menschen und sie verhalten sich menschlich gesehen auch nicht falsch. Der Mensch ist eben ein soziales Wesen, und möchte ganz einfach mit anderen zusammen sein. Außerdem weiß man nicht genau, ob die wirklich der Grund sind, warum der Lookdown nicht endet. Es gibt auch Länder mit sehr rigorosen Ausgangssperren und die haben auch hohe Zahlen. Wir wissen einfach noch nicht genug wie, wann und wer das Virus verbreitet.

Meine Devise ist immer leben und leben lassen. Man sollte niemand (voreilig) verachten. Es gibt keine Menschen, die auf jeden Fall immer Recht haben. Was man als richtig oder falsch ansieht ist immer eine Ermessenssache. Verschiedene Meinungen und Diskussionen sind gut und sogar für die Meinungsbildung unerlässlich. Demokratie kann es niemals in einem Land, in dem nur eine einzige Meinung gelten darf, geben.

PublicDomainPictures/pixabay https://pixabay.com/photos/livestock-animals-sheep-mammals-17482/

19
Ich mag doch keine Fische vergeben
Meine Bewertung zurückziehen
Du hast None Fische vergeben
6 von 6 Fischen

bewertete diesen Eintrag

WalterundJulia Wieselberg

WalterundJulia Wieselberg bewertete diesen Eintrag 14.01.2021 22:05:14

Scherzkeks

Scherzkeks bewertete diesen Eintrag 14.01.2021 21:46:11

LaMagra

LaMagra bewertete diesen Eintrag 14.01.2021 20:50:59

harke

harke bewertete diesen Eintrag 14.01.2021 17:10:15

Charlotte

Charlotte bewertete diesen Eintrag 14.01.2021 16:12:53

Pommes

Pommes bewertete diesen Eintrag 14.01.2021 14:07:56

thurnhoferCC

thurnhoferCC bewertete diesen Eintrag 14.01.2021 14:02:30

Reality4U

Reality4U bewertete diesen Eintrag 14.01.2021 12:38:35

Iktomi

Iktomi bewertete diesen Eintrag 14.01.2021 10:34:51

invalidenturm

invalidenturm bewertete diesen Eintrag 14.01.2021 08:56:55

Aron Sperber

Aron Sperber bewertete diesen Eintrag 14.01.2021 06:17:18

Hawaiipiraten von Österreich

Hawaiipiraten von Österreich bewertete diesen Eintrag 14.01.2021 05:53:06

Tourix

Tourix bewertete diesen Eintrag 14.01.2021 03:18:48

MartinUSH

MartinUSH bewertete diesen Eintrag 14.01.2021 01:28:25

Matt Elger

Matt Elger bewertete diesen Eintrag 14.01.2021 00:05:17

philip.blake

philip.blake bewertete diesen Eintrag 13.01.2021 23:00:15

Frank und frei

Frank und frei bewertete diesen Eintrag 13.01.2021 19:50:34

Maila

Maila bewertete diesen Eintrag 13.01.2021 14:53:38

Zaungast_01

Zaungast_01 bewertete diesen Eintrag 13.01.2021 14:46:08

121 Kommentare

Mehr von Claudia56