Was wollte Frau Käßmann der Welt mitteilen?

2 deutsche Eltern, 4 deutsche Großeltern, da weiß man, woher der braune Wind wirklich weht.

http://www.achgut.com/artikel/margot_kaessmann_holt_die_nuernberger_gesetze_aus_der_versenkung

Was ist daran mißverständlich?

https://www.morgenpost.de/berlin/article210716199/Shitstorm-nach-AfD-Schelte-Kaessmann-erwaegt-Rechtsweg.html

Seit 2015 werden Fachkräfte aus aller Welt aufgefordert, in unser Land zu kommen, weil es in Deutschland an Selbigen mangelt.

Stimmt aber nicht.

Würden die durchaus vorhandenen deutschen Fachkräfte entsprechend entlohnt, gäbe es auch keinen Grund zur Abwanderung.

http://www.tagesspiegel.de/medien/tv-kritik-zum-maerchen-fachkraeftemangel-ard-und-zdf-kratzen-an-der-oberflaeche-und-scheuen-selbstkritik/10232610.html

Frau Käßmann verurteilt die Forderung der AfD, wieder mehr Kinder zu gebähren, auf´s Schärfste, stellt gar den Vergleich zu Nationalsozialismus her. Ja geht´s noch, Frau Käßmann?

http://www.kath.net/news/54641

Frau Käßmann forderte Uns auf, Terroristen mit Liebe zu begegnen, also "Menschen" zu lieben, deren einzige Intention ist, Unschuldige zu ermorden, ätzt aber gegen die AfD. Wo bleibt die Liebe, Frau Käßmann?

http://www.faz.net/aktuell/politik/kampf-gegen-den-terror/margot-kaessmann-will-terroristen-mit-liebe-begegnen-14148831.html

Frau Käßmann, behalten Sie doch bitte Ihre Weißheiten zukünftig bei sich.

1
Ich mag doch keine Fische vergeben
Meine Bewertung zurückziehen
Du hast None Fische vergeben
6 von 6 Fischen

bewertete diesen Eintrag

onkelotti

onkelotti bewertete diesen Eintrag 29.05.2017 07:10:13

4 Kommentare

Mehr von Conny Losch