"Auszüge aus dem Tagebuch des Teufels"

Hallo liebe Menschen. Wenn ihr das hier lesen könnt, habt ihr endlich die Grenzen eures beschränkten Denkens überwunden und die Fesseln der Vorstellungskraft gesprengt. Gratulation.

Das Wichtigste gleich zu Beginn: Ich bin ein Riesen-Fan von euch. Ehrlich. Ihr seid großartig. Wärt ihr eine Fußballmanschaft, ich würde zu jedem Spiel gehen und würde euch anfeuern. Ich habe noch nie eine derartig destruktive, verdorbene und absolut böse Kreatur gesehen. Kein anderes Wesen auf dieser blauen Kugel, die ihr Erde nennt, macht das. Tötet sich selbst für ein paar Scheine wertlosen Papiers. Oder tötet andere, weil sie eine andere Fellfarbe haben. Oder die "Atombombe" .. mein lieber Schwan .. Oppenheimer vor, noch ein Tor.

Ich find diejenigen immer am lustigsten, die ihren Rassenhass verbreiten und das dann als Meinungsfreiheit deklarieren. Oder mit "Das wird man ja wohl noch sagen dürfen" begründen. Ich frag mich oft, ob die das echt glauben, was sie reden, oder ob sie wirklich ganz unbewusst den ganzen Hass unter die Leute bringen wollen. Aber, wo Licht ist, ist auch Schatten. Während ich ein Fan von euch bin, ist der Alte ein paar Stockwerke weiter oben auf euch mächtig angepisst. Also um die Frage gleich mal zu beantworten: Ja, wir existieren wirklich. Ich und Gott und noch ein paar andere.

Um ehrlich zu sein, früher wart ihr Gottes liebste Schöpfung. Jaja, ich weiß, manche schreien jetzt nach Darwin und der Evolutionstheorie. Ist beides richtig. Der Evolutionssprung kam durch ein kleines Mitwirken von Gott. So, haben wir das auch geklärt, jetzt aber weiter im Text. Ihr wart Gottes Lieblinge. Er war sogar ein größerer Fan von euch als ich, und das will ja mal was heißen. Bis zu dem Punkt, an dem einer eurer Menschen diese "Bibel" schrieb. Mann, Mann, Mann, als er das gelesen hatte, schäumte er vor Wut. Besonders bei dem Punkt der Kreuzigung seines Sohnes. Da verging ihm jegliches Lachen. Witziger Funfact übrigens: Ich bin hier unten in der Hölle gelandet, weil ich ihm gesagt habe, er solle das doch nicht so ernst nehmen und sich mal entspannen. Joa .. war halt ein Fehler. Aber hier unten ists ja auch ganz schön.

Und als ihr dann noch angefangen habt, dieses Schundbuch als "Heilige Schrift" zu titulieren und es über euer logisches Denken gestellt habt, da wars dann vorbei. Seitdem ist euch Gott nicht unähnlich geworden. Er sitzt den ganzen Tag da und starrt emotionslos in so eine Art Fernseher und sieht euch zu. Aber er reagiert nicht mehr darauf was da passiert. Ich weiß nicht mal, ob er wirklich noch zusieht, oder ob er einfach vor sich hinstarrt. Oh, und da ja die Frage bei euch öfters auftaucht "Wenn es einen Gott gibt, warum hilft er uns dann nicht?", die ist ganz einfach zu beantworten: Weder Gott noch ich noch ein anderer dürfen das. Wir dürfen nicht eingreifen und euch helfen oder gar versuchen, euch auf den (un)rechten Pfad zu führen. Eure Seele würde dabei unbrauchbar werden. Und eine Seele ist kostbarer als ihr vielleicht denkt.

Ich muss jedenfalls immer lachen, wenn ich hör "Der eine Typ der da Amok gelaufen ist, der hat Teufelsmusik gehört" oder "Der eine Typ, der die 30 Kinder in der Schule getötet hat, der sagt, er hätte im Bann des Teufels gehandelt" und so weiter. Ja, ich weiß, ich werde als das absolut Böse dargestellt, hab ich mich auch abgefunden damit, kein Problem. Aber so funktioniert das nicht. Ich habe noch nie jemanden beeinflusst oder meine "Dämonen" von jemanden besitz ergreifen lassen (siehe: Exorzismus). Wie gesagt, eure Seele würde unbrauchbar werden und das wird nie jemand riskieren. Aber, um ganz ehrlich zu sein, eure Teufelsmusik die ihr Rock 'n Roll nennt, die find ich wirklich gut. Die hat einen gewissen Groove.

So, ich denke mal das wars fürs erste. Vielleicht widme ich euch ja nochmal einen Tagebucheintrag, wir werden sehen.

euer Teufel

3
Ich mag doch keine Fische vergeben
Meine Bewertung zurückziehen
Du hast None Fische vergeben
6 von 6 Fischen

bewertete diesen Eintrag

Silvia Jelincic

Silvia Jelincic bewertete diesen Eintrag 30.01.2016 21:52:55

Maria Lodjn

Maria Lodjn bewertete diesen Eintrag 30.01.2016 16:54:50

liberty

liberty bewertete diesen Eintrag 30.01.2016 14:39:09

12 Kommentare

Mehr von Duni