Fauci warnt und andere Horrorgeschichten zum Jahreswechsel

Die Frankfurter Rundschau weiß es am 16.12. ganz genau "Triage in Zittau". Ja, natürlich überdenkt man, welche Patienten einen Transport über mehrere 100km überstehen, aber am 23.12. setzt die FAZ noch eines drauf und titelt "Die Särge von Zittau". Im Artikel finde ich allerdings keinen Bezug zum reißerischen Titel.

Aber nun hat es Dr.Fauci erkannt: "Fauci warnt vor neuem Corona Anstieg nach Feiertagen". Ja, wer hätte das gedacht.

In Österreichischen Skigebieten sind lange Schlangen an den Liften zu bewundern und Einkaufstourismus von und nach Polen und Tschechien war zumindest bis Weihnachten uneingeschränkt möglich...

Nebenbei erfahre ich, dass gefälschte Impfstoffe im Umlauf sind, Europol warnt und die Nadja Tiller ist an Corona erkrankt und fühlt sich gar nicht gut, während mir RTL verkündet, dass sich in Zittau und in Meißen die Särge stapeln. 70 Tote brauchen Rundumbetreuung weil das Krematorium überlastet ist.

Nein, das Krematorium ist nicht überlastet, das hat auch zu Zeiten, wo Zittau noch 40.000 Einwohner hatte, vollauf genügt. Es mangelt wohl an Standesbeamten, weil die ans Gesundheitsamt ausgeborgt wurden.

Ganz aufgeregt berichtet der Focus am 24.12.: "Fast eine Minute läutet das Telefon, bevor sich am anderen Ende der Leitung eine matte Stimme meldet. "Nein", reden wolle sie nicht, sagt die Dame im Standesamt Zittau, um dann im kurzen Gespräch mit FOCUS Online doch einen vielsagenden Satz fallenzulassen. "Jede Minute, die wir sprechen, gehen mir hier Sterbefälle verloren, für die ich Sterbeurkunden ausstellen muss!" – dann legt sie auf."

Huch ist das dramatisch! Sterbefälle gehen verloren und auch die Rundumbetreuung von 70 Toten überfordert mein Vorstellungsvermögen. Ich denke da unwillkürlich an Popo putzen und füttern...

Als ich vor Weihnachten kostenlose Coronatests+Zittau gegoogelt habe, hatte ich 0 Treffer. Rathmannsdorf und Räckelwitz haben Anfang Dezember getestet, so erfuhr ich. Ob auch Bautzen getestet hat ist nicht überliefert. Das war die große Geste der sächsischen Politik Anfang Dezember 20.000 kostenlose Schnelltests...

Eine gute Frage hat der Landesinnungsmeister der Bestatter, Tobias Wenzel in den Raum gestellt: "Wir, die Bestatter, räumen gerade die Altenheime leer. Warum sind die Altenheime nicht auf die zweite Welle vorbereitet? Warum sind die dafür politisch Verantwortlichen noch im Amt? Diese Frage stellen mir die Angehörigen. Das macht mich traurig und wütend zugleich."

Werden wir diese Frage jemals beantwortet bekommen? Ich glaube nicht.

Spiegel beantwortet ja die Schuldfrage eindeutig. Schuld ist nur die AfD, das haben Experte Mathias Quent "Dieser Zusammenhang zwischen Corona-Notlage und AfD-Wahlerfolgen findet sich laut Quent nicht nur in Einzelfällen. Und: »Besonders stark ist er in Sachsen. Wir waren von der Stärke des Effektes überrascht, mit so einem deutlichen Ergebnis hatten wir nicht gerechnet.«" und CDU Mann Mario Voigt entdeckt. "Die AfD sei der »parlamentarische Arm des Kerns der ›Querdenker‹-Bewegung«, sagt der Thüringer CDU-Spitzenkandidat Mario Voigt im SPIEGEL-Interview: »Das ständige Leugnen des Virus durch die AfD hat dazu geführt, dass Bürger unvorsichtig wurden. Ich sage sogar: Die AfD hat mit ihrem Verhalten indirekt Menschenleben auf dem Gewissen.«"

Jawoll! Die Pflegeheime sind Hochburgen der Rechtsradikalen, die haben alle noch unter Hitler gedient, deswegen sterben so viele Heimbewohner wie die Fliegen.

Apropos Übersterblichkeit in Zittau:

Oktober, November Dezember 2018 und 2019 starben im Schnitt monatlich 50 Menschen in Zittau. 2020 ist alles anders: Oktober 73 Tote, November 110, Dezember (Stand 22.12.) 115. Also eine statistische Übersterblichkeit von mindestens 148 Menschen.

An und mit Corona Verstorbene hat aber Zittau im Gesamtjahr 2020 laut offiziellen Zahlen gerade mal 56 per 28.12.2020 zu bieten. Auch wenn man Mittelherwigsdorf (5) und Olbersdorf (9) hinzusummiert, kommt man im Jahr 2020 auf maximal 70 an und mit Corona Verstorbene. Einige davon erwischte es allerdings schon im 1.Halbjahr 2020.

Tja, nun stellt sich die Frage, woran die restlichen mehr als 80 über die Statistik hinaus Gestorbenen verstorben sind. Waren es ein überlastetes Gesundheitssystem oder die Kontaktbeschränkungen oder etwa der Mund-Nasenschutz? Genaues weiß man nicht...

Lasst Euch nicht verrückt machen, vermeidet Kontakte und ein gesundes neues Jahr.

Übrigens: Wenn ihr in Zittau Corona bekommt habt ihr eine 10%ige Chance daran zu sterben, in Ostritz liegt sie momentan bei 17% und in Dürrhennersdorf bei 0%. Der Durchschnitt des Landkreises Görlitz liegt bei ungefähr 7%. Deutschland schafft 1,8 Mio geheilt, 34300 tot - <2%. Da stellt sich die Frage, warum das in meinem Landkreis so deutlich anders ist...

Weltweit liegt die Sterberate laut https://gisanddata.maps.arcgis.com bei ungefähr 4%. 47,5 Mio geheilt, 1,8 Mio tot.

Quelle Zahlenmaterial LK Görlitz.

Stadt/Gemeinde Gemeldete Coronafälle (davon neue) / aktive / gestorben davon geheilt

Bad Muskau 202 85 † 10 107

Beiersdorf 62 20 † 1 41

Bernstadt 205 66 † 8 131

Bertsdorf-Hörnitz 102 39 † 3 60

Boxberg 247 90 † 20 137

Dürrhennersdorf 27 16 - 11

Ebersbach-Neugersdorf 386 90 † 20 276

Gablenz 53 14 † 1 38

Görlitz 2127 (+1) 691  † 107   1329

Groß Düben  59  29 † 2 28

Großschönau  214 84 † 7 123

Großschweidnitz  38 12 † 1 25

Hähnichen  51 23 † 1 27

Hainewalde  66 25 † 4 37 

Herrnhut  340 148 † 4 188 

Hohendubrau  56 21 † 1 34 

Horka  79 42 † 4 33

Jonsdorf  85 46 † 5 34

Kodersdorf  88 36 † 1 51

Königshain  41 11 † 2 28

Kottmar  258 145 † 10 103 

Krauschwitz  174 (+1) 73 † 9 92

Kreba-Neudorf  56 18 † 1 37

Lawalde  64 (+1) 23 † 2 39

Leutersdorf  113 69 † 2 42

Löbau  704 210 † 18 476

Markersdorf  161 76 - 85

Mittelherwigsdorf  232 120 † 7 105

Mücka  53 32 † 3 18

Neißeaue  64 29 † 2 33

Neusalza-Spremberg 160 56 † 7 97

Niesky 496 183 † 30 283

Oybin 74 11 † 6 57

Oderwitz 233 123 † 3 107

Olbersdorf  242  103 † 9 130

Oppach  104 71 † 3 30

Ostritz  171 72 † 17 82

Quitzdorf am See  48 31 † 2 15

Reichenbach  179 87 † 5 87

Rietschen  128 (+2) 60 † 4 64

Rosenbach  80 16 † 2  62

Rothenburg  305 108 † 14 183

Schleife  96 50 †  2  44

Schönau-Berzdorf  70 29 † 2  39

Schönbach  30 7 † 1 22

Schöpstal 111 42 † 3 66

Seifhennersdorf 164 70 † 9 85

Trebendorf 34 (+2) 14 † 1 19 

Vierkirchen 64 21 † 1 42

Waldhufen 122 (+1) 63 † 3 56

Weißkeißel 49 23 † 3 23

Weißwasser 684 314 † 22 348

Zittau 1232  625 † 60 547

Gesamtzahl der Infektionen

/ aktive Fälle / Todesfälle 11.283 (+8) / 4.562 / (†) 465 6.256

(Stand: 02.01.2021, 12 Uhr)

Eine Frage beschäftigt mich allerdings. Warum verteilt man verfügbare Impfdosen nach Einwohnerzahl und nicht nach Notwendigkeit aufgrund hoher 7tages Inzidenz? Und dann natürlich: Wann geht Herr Spahn? Corona verschlafen, Masken verschlafen, Impfdosen bestellen verschlafen...

9
Ich mag doch keine Fische vergeben
Meine Bewertung zurückziehen
Du hast None Fische vergeben
6 von 6 Fischen

bewertete diesen Eintrag

SoPaul

SoPaul bewertete diesen Eintrag 18.01.2021 22:06:12

nzerr

nzerr bewertete diesen Eintrag 03.01.2021 05:58:49

LaMagra

LaMagra bewertete diesen Eintrag 02.01.2021 23:07:12

Tourix

Tourix bewertete diesen Eintrag 02.01.2021 22:47:39

Aron Sperber

Aron Sperber bewertete diesen Eintrag 02.01.2021 21:05:10

tantejo

tantejo bewertete diesen Eintrag 02.01.2021 18:39:35

MartinUSH

MartinUSH bewertete diesen Eintrag 02.01.2021 18:31:39

rigoletta

rigoletta bewertete diesen Eintrag 02.01.2021 18:30:37

Frank und frei

Frank und frei bewertete diesen Eintrag 02.01.2021 17:47:57

36 Kommentare

Mehr von invalidenturm